Wieviel kostet eine Standesamtliche Hochzeit in Berlin und gilt die dann auch in Österreich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ihr als Österreicher in Berlin heiraten wollt, fällt für euch eine erhöhte Gebühr für die "Prüfung der Ehefähigkeit" an, das wären 80 Euro anstatt nur 40. Außerdem benötigt ihr dann ein Ehefähigkeitszeugnis, welches für beide gilt, vom Standesamt des (letzten) Wohnsitzes in Österreich. Das alles könnt ihr euch sparen, wenn ihr in Österreich heiratet. Übrigens: Eine Heirat in Berlin wird in Österreich ohne weitere Formalitäten anerkannt, auch eine hier abgegebene Erklärung zur Namensführung in der Ehe, wenn diese mit österreichischem Recht vereinbar ist. In Deutschland kommen als weitere Kosten hinzu: 2 Aufenthaltsbescheinigungen mit max. je 10 Euro sowie hinterher Heiratsurkunden für 12 Euro / Exemplar. Stammbuch der Familie ist keine Pflicht. Geburtsurkunden setze ich schon als gegeben voraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?