Wieviel Kostet eine Homepage?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Das kommt ganz darauf an wie du deine Webseite machst also ob du einen Editor verwendest oder sie selber mit HTML schreibst.

Eine Domain ist an sich nicht teuer gibt es schon für 20 cent im Monat. Web Space je nach Anbieter.

Wenn du kein HTML kannst um die Webseite selber zu schreiben gibt es auch andere Lösungen.

Du kannst dich zum Beispiel kostenlos unter www.magix-online.com registrieren .

Du bekommst dort direkt 500 MB Web Space und deine eigene Web Adresse ( Web Space auf 10 GB aufstockbar und eigene Domain kann man einbinden) kostenlos zur Verfügung.

Mit dem Website Maker hast du über 1000 Layouts, Effekte, Animationen, Buttons, Gästebücher, Videoplayer und vieles, vieles mehr. Alles basiert auf einem Drag- and Dropsystem. Du brauchst nichts selber programmieren.

Magix hostet deine Webseite, du brauchst dich also um nichts zu kümmenr - nur deine Webseite selber erstellen.

Es gibt unter anderem auch extra Layouts für Firmen oder Selbständige.

Du kannst alles kinderleicht verändern oder eigene Bilder, Video und Musik hochladen.

Wenn dir also 500 MB Web Space ausreichen, müsstest du garnichts bezahlen, ausser die Domain. Bei 10 GB würde es dich 4,99 €im Monat kosten.

Vieviel Kostet eine Homepage, wenn man sie selber macht (von einem Freund)? Ich meine die Domain registrieren (oder wie das heisst :) ) + den Betrag den ich jeden Monat bezahlen muss? Kommen da noch einmalige kosten dazu oder ist dass schon alles? Die Homepage wäre für eine Firma mit Dienstleistungen Leider habe ich da überhaupt keine ahnug :)

Die Domain wird zirka 10 Euro bis 20 Euro im Jahr kosten.

Der Serverplatz mit den Datenbanken (zum Beispiel das sogenannte Shared Hosting) kostet zirka 60 bis 70 Euro im Jahr.

Dann kannst Du da zum Beispiel WordPress draufspielen (geht meistens mit einem Klick) und machst ein Theme drauf. WordPress ist kostenfrei. Das Theme kostet zirka 60 Euro einmalig (ab dem zweiten Jahr kann es eine kleine Supportgebühr, diese liegt bei zirka 16 bis 20 Euro pro Jahr).

Als Laie wirst Du jedoch einiges an Zeit benötigen um das Ganze professionell und ohne Unterstützung aufzubauen.

  • Ich würde Dir raten, einen Freelancer einzustellen, welcher zirka 40 Stunden benötigt, um eine einfache Seite basierend auf WordPress aufzubauen. Das kostet jedoch zirka 80 bis 120 Euro die Stunde. Gesamt kommst Du dann auf zirka 4000 Euro.
  • Oder Du kannst das auch ins Ausland vergeben. Bei Webgeschichten geht das ganz einfach. Da kommt man auf niedrigere Stundsätze. In Indien zum Beispiel zahlt man für eine einfache WordPress Seite mit 40 Stunden Aufwand zirka 1500 Euro bis 2000 Euro. Ich selbst lasse das in Indien machen (bei einer Agentur namens YUHIRO).

Mit einer professionellen Website, welche einen guten Eindruck auf die Besucher macht, kannst Du mehr Kunden gewinnen und auch mehr Umsatz machen. Dabei ist zu bedenken, dass die Website rund um die Uhr 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für Dich arbeitet.

Jeder Besucher ist ein potenzieller Käufer Deiner Dienstleistung. Eine gute Website lohnt sich also.

Hier einige wichtige Punkte einer guten Website:

  1. Ansprechende Bilder
  2. Conversion Rate Optimierung (so dass mehr Webbesucher zu Kunden werden)
  3. Ansprechende Texte
  4. Gutes Design (bei professionelleren Seiten auch das sogenannte UX (Nutzererfahrung) und UI (Benutzerfreundliche Bedienoberfläche)
  5. Ansprechende Buttons und Banner
  6. Gute Call-To-Actions (eigentlich auch Buttons auf der Website)
  7. Schnelles Laden der Website (lässt sich unter anderem mit WordPress Plugins erreichen)
  8. Suchmaschinenoptimierung

Sicherlich gibt es noch andere Punkte, dass sind jedoch die wichtigsten für eine einfache Seite.

Von Flickr.com - (Kosten, Homepage)

Das liegt so ziemlich am Umfang der Webseite. ganz große gesagt richtet sich der Preis nach der Anzahl der seiten der Homepage. 

Bei www.home-Page.Website findet man günstige Angebote für kleine 3 Seiten,  mittlere 12 Seite und grosse bis 20 Seiten. Alles zuführen preisen von 199 ins 1500 Euro. 

Also kann man nicht pauschal sagen was eine Seite kostet, nachdem,m man auch seiten einfach bei 1und1.de oder Stratosphäre per Baukasten erstellen kann.

habe ein Domain angemeldet, brauche ich jetzt eine Hosting ?

habe im Internet mitbekommen dass ich nach einer domain anmeldung eine Hosting benötige.

Diese Hosting bietet mir auch komischerweisen eine DOMAIN gratis an, kann es sein dass ich dieses Domain umsonst gekauft habe ? Sollte ich das nächste mal gleich zu dieser Hosting FIrma gehen ohne eine Domain anzumelden ?

Ich verstehe das nicht, möchte einfach nur meinen Homepage endlich LIVE bekommen...

danke für jede HILFE

...zur Frage

Website vom eigenen PC hosten?

Hallo allerseits! Versuche meine Website vom PC zu hosten. Kann ich einfach eine Domain die ich will, die noch frei ist nehmen, oder muss ich das irgendwo registrieren?

...zur Frage

Domain wegschnappen erlaubt?

Hallo,

ist es erlaubt Domains zu registrieren, welche MÖGLICHERWEISE von anderen Unternehmen hätte registriert werden können? Also wenn sie z.B. ein Projekt ankündigen, aber noch nicht die Domain dafür registriert haben.

Jetzt wollt ich fragen, ist das erlaubt?

Ist es auch erlaub, wenn in der Domain der Firmenname ist? Zum Beispiel: Firma-shop.net -> Wenn die Firma einen Shop unter der Domain ankündigt -> vorher die Domain registrieren.

Vielen Dank schon mal für die Auskunft! Lg

...zur Frage

Homepage kostenlos erstellen auf dauer?

Hallo ich suche eine wo ich kostenlos und ganz einfach für mein Nebengewerbe eine Homepage erstellen kann.

Die für immer kostenlos ist..auf dauer!

Kenne mich mit Pc nicht so gut aus.

Wie lade ich es denn bei google hoch /ins inet?was kostet mich das?

...zur Frage

Domain ändern Privat auf Firma?

Kann ich beim Registrieren einer Domain(aktuell noch Private ( eines Tages möchte ich damit geld verdienen und dann auch ein Gewerbe öffnen) Sie einfach umstellen von Privat auf Firma ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?