Wieviel kostet ein verlorener Fahrzeugschein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist von Zulassungsstelle zu Zulassungsstelle unterschiedlich. Passau-Land verlangt bei Verlußt und Neuausstellung von Teil 1 45 €

Da es den alten Fahrzeugschein nicht mehr gibt, sondern seit 2005 Teil II des Fahrzeugbriefes ist, musst Du einen neuen Brief beantragen. Das hat bei mir vor vier Monaten 25€ gekostet.

Die Gebühren können in den einzelnen Zulassungsbezirken differieren.

Allerdings wurde die alten Kfz-Papiere (Schein und Brief) durch die Zulassungsbescheinigungen Teil I und II ersetzt.

Wenn Du jetzt einen neuen Kfz-Schein (ist jetzt die Zulassungsbescheinigung Teil II) brauchst, musst Du automatisch auch den Kfz-Brief (jetzt Zulassungsbescheinigung Teil II) austauschen lassen und damit wird die Sache etwas teurer.

Es war glaube ich nicht allzu teuer. Wenn ich mich recht entsinne, lag der Preis in unserem Bürgerbüro bei ca. 15€

Fahrzeugscheine gibt es nicht mehr, nur noch Zulassungsbescheinigungen. Bei einem Umtausch der Fahrzeugpapiere auf die neuen Zulassungsbescheinigungen fallen zusätzliche Gebühren in Höhe von 8,70 Euro an.

Darüber hinaus können zusätzlich 2,50 Euro Gebühren entstehen, wenn von uns eine Verlusterklärung aufgenommen werden muss.

strick4a 25.12.2007, 16:40

jetzt weiß ich, was Du beruflich machs't.......

0
HerrLich 25.12.2007, 16:41
@strick4a

gaaanz falsch :-)) Wer googeln kann ist klar im Vorteil :-))

0

Guck hier: http://www.autoplenum.de/Antworten/FAQ/KFZ-Gebuehren-t24.html

Wenn Du eine genaue Antwort auf Deine Frage möchtest, schreibe ich Dir, ein verlorener Fahrzeugschein kostet nichts, der ist kostenlos weg.

Was möchtest Du wissen?