Wieviel kostet ein leistungsstarker Gamingrechner?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine WaKü lohnt sich erst bei richtiger high End Hardware (bspw. I7 8700K und GTX 1080Ti) einen I5 mit Wasser zu kühlen macht wenig Sinn da sollte man lieber in die bessere CPU investieren da hat man mehr von.

Also mit WaKü ca. 2000-2500€

Ohne WaKü bekommst du schon ab 1000€ einen sehr guten Rechner mit dem man alles zocken kann.
(Momentan sind die Grafikkarten Preise extrem hoch wegen den Minern)

LG

Also wären leistungsmäßig ansonsten die von dir genannten Komponenten zu empfehlen? i7 8700K & Gtx 1080Ti

Die Cpu kam mir sogar bereits in den Sinn, wobei ich noch zwischen Rizen 7 und dem i7 stehe! :)

0

Mit einem 8700K und einer 1080Ti bist du auf jeden Fall gut dabei 4K auf einem Monitor sollte damit kein Problem sein. Ob Ryzen oder Intel ist von der Gaming Leistung her recht egal (Vor allem auf 4K)

0
@xGeTReKtx

Heißt, Rizen oder Intel ist eine Reine Präferenzfrage wenn ich das richtig verstehe! :)

0

Ja genau der Intel hat eine etwas höhere Leistung pro Kern und wäre daher etwas besser fürs spielen. Dafür hat der Ryzen 2 Kerne mehr und wenn du evtl noch streamen willst oder ähnliches wäre der sinnvoller.

1

Das ist doch total an den Ohren herbeigezogen??

Wieso sollte es keinen Sinn machen einen i5 mit einer Wakü zu betreiben??

Eine Wakü macht sowieso nur Sinn wenn du übertakten möchtest! Und da hat ein i5 genau so große Wärme Probleme wie ein i7! Die Preise sind auch total bescheuert wieso sollte ich bei einem System ohne Wakü direkt nur die Hälfte zahlen müssen??

Was hat die Wakü mit der GPU zu tun??

Ein i5 8600k reicht lange für alles! 6 echte Kerne, mit einer Wakü ohne Probleme auf 5 GHz zu übertakten und auch ohne Übertaktung ist der i5 auf keinen fall ein Flaschenhals für einen Gaming PC!

0

Eine WaKü ist nunmal teuer und wenn man es richtig machen will nimmt man die Grafikkarte direkt mit in den Kreislauf da ist man selten unter 400€. Du meinst natürlich die AiO Dinger aber die sind sowieso Schwachsinn wenn eine WaKü dann eine richtige.

0
@xGeTReKtx

Die AiO Dinger sind auf keinen Fall Schwachsinn..

Kühlen den Prozessor viel besser als andere Lüfter , was gerade bei den Intel Prozessoren ein riesen Problem ist, da Intel ihre CPUs immer noch nicht verlötet.

Wenn er seine CPU köpfen möchte, kann er ja gerne auf eine Wakü verzichten.

Und auch wenn er das Budget hat, man muss ja nicht dumm Geld aus dem Fenster werfen, dass macht er ja dann schon mit der RGB xD

0

Ein I5 reicht zum zocken zwar auch locker aber da er anscheinend das Budget hat (2 4K Monitore...) kann er auch gleich den I7 mitnehmen da hat er mehr für die Zukunft.

0

Hallo,

wenn du von einer kompletten Custom-Wasserkühlung redest, dann würde ich mal bei 1500 Euro anfangen. Die Hardware muss entsprechend gut sein, ansonsten lohnt sich eine Wasserkühlung nicht.

Fertige Systeme fangen da ab 2000 Euro an.

LG

4k Gaming in 60 Hz also? Dann würde ich einen Ryzen R5/R7 empfehlen, den kriegst du auch ohne vollkommen sinnloser Wasserkühlung leise gekühlt. Mit schallgedämmtem Gehäuse und nen guten Luftkühler hört man auch keinen Mux davon.

ALs Grafikkarte kommt nur ne GTX 1080TI in Frage, außer du bist bereit die Details mal etwas zu reduzieren, dann kanns auch ne 1080 sein.

Mainboard kann dann irgendein überteuertes Bling bling X370 sein, wenn du es wirklich für sinnvoll hälst, dass dort drin was leuchten muss...

Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 3200 

Netzteil 500W Bequiet Straight Power 10

Naja eine WaKü Macht Designmäßig schon was her, vorallem wenn der PC gut sichtbar sein wird :)

Ansonsten Stehe ich Punkto Prozessor nur Momentan zwischen dem i7 8700k und dem Rizen 7

0
@LukeLT

Ansichtssache, für mich wirken farbig abgestimmte und gesleevte Kabel mit ner Luftkühlung schöner als ne Wasserkühlung in RGB. 

Bringen tut dir es sowieso nix, ne Wasserkühlung kostet halt was, wenn du nicht nur auf ne billige AiO setzt, dazu braucht es einiges an Wissen sie zu konfigurieren, für einen so gut wie nicht vorhandenen Mehrleistung.

Was den Prozessor angeht. Der i7 8700k ist in Spielen zwar etwas vorn, jedoch macht sich das bei den allermeisten wenn überhaupt nur jenseits der 100 Fps bemerkbar.

Den R7 kannste halt einfacher Kühlen. Dazu hält der Sockel bis 2020, sowas weis man bei Intel nie so wirklich...

1

Reich das Pure Power 700W Silver Netzteil von Bquiet für die Folgenden Komponenten?

Frage Steht oben hier mein Pc.

Monitor Acer Predator XB271Hu 27 Zoll WQHD ips Pannel.

CPU: Intel® Core™ i7-8086K, 6× 4000 Mhz, Turbo bis zu 5000 MHz

CPU-Kühler: Deepcool Captain 240 EX RGB schwarz Wasserkühlung, vorbefüllt, wartungsfrei, mit 240mm Radiator, Lüfter und Pumpe mit RGB Beleuchtung, ASUS AURA kompatibel

Boot SSD: M.2 SSD 500 GB Samsung 960 Evo (3200 MB/s lesen | 1800 MB/s schreiben)

1. Festplatte: 4000 GB SATA, Seagate®/Western Digital®

Speicher: 32 GB DDR4-RAM, Dual Channel, max. 3200 MHz, G.Skill Trident Z RGB Series

Grafik: ASUS STRIX-GTX1080TI-11G-GAMING, GeForce® GTX 1080 Ti, 11 GB GDDR5X

Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370F Gaming

Netzteil: 700 Watt be quiet! Netzteil (Pure Power), 80 PLUS® Silver zertifiziert

...zur Frage

Was für ein Netzteil brauche ich mit wieviel Watt?

Hallo liebe leute

Ich will mir einen PC zusammen bauen ich weiß aber nicht wie viel Watt das Netzteil benötigt. Der PC soll aus einem Intel Core I7 8700k, 32GB G skill RGB Arbeitsspeicher, Asus Strix GTX 1080 Advanced Edition, Asus Strix Z370-F Gaming, 3 Festplatten, einer SSD, Bluray Laufwerk, RGB beleuchtung, eine fertige Wasserkühlung und noch einige Gehäuselüfter wäre denn ein 700Watt Netzteil zu viel oder wäre es immer noch zu wenig ich würde natürlich ein Marken netzteil nehmen soviel geld würde ich noch ausgeben falls ihr noch informationen benötigt dann schreibt mir:)

Danke an die die eine Antwort gegeben haben dies war eine Test Frage um zu sehen wie viele schlaumeier unterwegs sind denn das System gibt es wirklich und Läuft mit einem 550Watt Netzteil da das System mit OC 468Watt zieht aus diesem grund habe ich ich keine abkürzungen geschrieben wie CPU, GPU und co das wäre dann doch sehr auf gefallen und hätte keine brauchbaren antworten bekommen

...zur Frage

Welches X470 Mainboard?

Hallo, ich habe vor mir den Ryzen 5 2600X anzuschaffen. Diesen würde ich dann mit dem mitgeliefertem Kühler übertakten. Dafür brauche ich aber noch das passende Mainboard, max. Budget dafür liegt bei 165€, und mir haben bisher diese hier gut gefallen:

-Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming

-Asus X470-Pro AMD

Welches davon würdet ihr nehmen? Vielleicht sogar ein anderes?

Bitte begründet eure Meinung.

Vielen Dank, LG Niklas

...zur Frage

Leise CPU Kühlung für i7 - 6700K / 4Ghz?

Die CPU Kühlung muss sehr leise sein (20db wünschenswert). Geld spielt keine rolle jedoch, möchte ich KEIN Custom Wasserkühlungs-Set haben. Der PC steht 1m auf Kopfhöhe rechts neben mir entfernt. Da ich viel Videoschnitt betreibe, ist es mir wichtig, dass der CPU sehr gut gekühlt wird & es in maßen laut wird unter Last jedoch, unter normaler Nutzung (Desktop/Surfen) sehr leise bleibt. Platz ist allemal genügend da, durch das Corsair Graphite Series 780T Gehäuse.

Mein System:

Gehäuse: Corsair Graphite Series 780T

CPU: i7-6700k / 4Ghz

-> CPU-Lüfter derzeit: Alpine 11 Rev.2 (8€)

GPU: Geforce Manli GTX 1060 /6GB

Main: MSI Z170A PC MATE

Ram: DDR4 32GB

Gehäuse RGB Lüfter: wunderbare 20db leise ^^

Ideen meiner seits:

  1. Noctua NH-D15 (Favorit)
  2. Nzxt Kraken Wasserkühlung X72, (360-mm-Radiator)
  3. Corsair H150i PRO RGB Wasserkühler (360-mm-Radiator)

Ich danke euch schon mal vorab für eure Zeit^^

MFG Robert

...zur Frage

Muss ich Entlüften und neue Kühlflüssigkeit nachfüllen (PC)?

Muss ich bei so nem Cpu Wasserkühler Radiator Kühlflüssigkeut nachfüllen oder nur Wasser und muss ich die vor Inbetriebname entlüften? Meine Kühlung: SilentiumPC Navis Pro 240

...zur Frage

Welche Flüssigkeit in Wasserkühlung (PC)?

Hey Leute,

ich spiele mit dem Gedanken mir eine Wasserkühlung zu holen. Jetzt wundert mich aber das man so selten von Wasserschäden hört. Bei der Menge an Menschen die das nutzen muss es doch ein paar ungeschickte geben die mal was undichtes bauen oder so oder nicht ?

Also meine Frage: Ist das entmineralisiertes Wasser ? Also leitet das kein Strom ? Weil ansonsten ist bei einem Leck ja direkt der ganze PC im Sack oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?