Wieviel kostet ein Computertomographie Gerät?

2 Antworten

CT: (Neugerät) je nach Hersteller / Ausstattung / Aktualität ab 200.000 aufwärts - Basis sind derzeit 16- Zeiler- Spiral-CT´s (1-Zeiler oder 4- Zeiler werden quasi nicht mehr hergestellt) ... ein 64-Zeiler sollte ab 350.000 möglich sein ... ein 128- Zeiler ab ca. 500.000 €. Je nach Softwareausstattung und Zubehör (Hochdruck- Kontrastmittelspritze, Strahlenschutzmittel) können rasch noch mal 75.000 bis 150.000 € hinzukommen - oft auch Paketangebote je nach regionaler Konkurrenzsituation Verhandlungsgeschick ... Merke: Räumlichkeit muß zulässig sein (Strahlenschutz, Statik), sonst + 100.000 ... 250.00 €; ggf. Personalschulung (mehrere 10.000 €); Betriebskosten nicht vergessen (5-10.000 € pro Monat) Servicevertrag nicht eingerechnet MRT: ab 800.000 € aufwärts (heute typischerweise 1,5 Tesla Magnetfeldstärke), mit zusätzl. Spulen (Senden/Enfangen) und zusätzl. Auswertesoftware (z.B. Schlaganfall, Herz-MRT, Gefäßdarstellung, MR- Mammographie ...) ist man schnell bei 1.500.000 € ... dazu kommt u.U. nach die räumliche Herrichtung (Statik, Hochfrequenzabschirmung ...), kann schnell 250.000 bis 500.000 € kosten ... und dann noch Unterhaltskosten / Servicevertrag usw. --> umsonst sind CT und MRT Untersuchungen keineswegs --> Vergütung im Bereich gesetzl. Kassen weitgehend pauschal zw. 60 und 130 € pro Untersuchung = Dumping --> im privatärztl. Bereich Vergütung nach "Gebührenordnung Ärzte" zw. 280 und 800 €, je nach Umfang / Aufwand

wieso? willst du dir eins kaufen?

Was möchtest Du wissen?