Wieviel kostet ein Chihuahua im Monat?

10 Antworten

mmhhh warst du schon in einem der vielen Hundeforen? Gibt auch tolle Bücher über Hundehaltung. Entwurmung nach Bedarf und Impfen maximal einmal im Jahr. Die Kosten schwanken stark, je nach Gesundheitszustand des Tieres.

Nur weil ein Chihuahua so klein ist, heißt das nicht, das er so viel weniger kostet als die anderen Hunde. Natürlich sind die Kosten geringer als z.B. bei einer Dogge, da weniger Impfstoff, ect. benötigt wird.

Es gibt für sowas Tabellen, einfach mal googeln.

ich hab ein kleines chi Mädchen mit3 jahre.ich zahle:Hundesteuer 1Xim Jahr 21Euro.Futter:Royal Canin 1,5kg 18Euro im monat.dann kommen noch leckerlies dazu ca 10 Euro.Entwurmen lass ich meine alle viertel Jahr ca 13Euro.Impfung 1x im Jahr41.00 Euro. Meine mußte operiert werden weil die Analdrüßen verstopft waren hat gekostet 350 Euro +bevor sie operiert worden ist bekam sie medikamente ca 100 euro. dann hatte sie Fieber gehabt mußte Antipiotium nehmen ca.20euro. Die kleinen sind nicht ohne. hatte davor ein Mischlingshund gehabt ,der hat mir die ganzen 12 Jahre nicht so viel gekostet wie meine kleine jetzt. Chis leiden oft an Pl= Patella Luxation Kniescheiben Erkrankung und wenn sie das haben müssen sie operiert werden ca 500-600 Euro. ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Also ich denke die impfung 50 euro und die wurmkur vll 12 euro.

du musst ihn nich jeden monat entwurmen usw lassen, das würde sehr teuer werden mit der zeit! kosten tut er dich das futter zb oder wenn er krank ist natürlich

Was möchtest Du wissen?