Wieviel kostet ein ärztliches Gesundheitszeugnis?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Oh, da musst du aufpassen, dass du nicht übers Kreuz gelegt wirst. Die Ärzte freuen sich meistens, wenn jemand kommt und was aus eigener Tasche zahlen muss. Da werden dann teure unnötige Röntgenbilder gemacht etc. Frag auf jeden Fall schon vorher wie teuer es wird!

sahara24 17.10.2008, 15:12

Die Ärzte freuen sich? Erzähl nicht so ein Quatsch!unmöglich ;-(

Röntgenbilder kannst du garnicht bezahlen, sooo Teuer sind die für deine Krankenkasse und bezahlt werden die auch immer! Ultraschall bezahlt deine Krankenkasse nicht mehr, soll der Arzt das aus seiner eigenen Tasche bezahlen? Das muss du dann natürlich selber trage...

0

Mein Sohn hat vor 2 Wochen dafür 10 Euro beim Arzt bezahlt.Er brauchte das Zeugnis für seine Ausbildung im Krankenhaus.

Nach der neusten Gebührenordnung mindestens 5,35 €, zumindest hier in Berlin! ;-)

Meinst du die Gesundheitsbescheinigung gem. §43 IfSG, die man für die Tätigkeit im lebensmittelverarbeiten Gewerbe braucht?

Die kannst du bei den Kreisverwaltungsbehörden bzw. Landratsämtern bekommen und kostet dort zwischen 15 und 20€. Viele Ärzte habe auch die Zulassung als beauftragter Arzt und nehmen üblcherweise den gleichen Betrag.

Kommt auf den Arzt an, wieviel er will!

Meist 10 € bis 20 € !

Aber er ist auch rechtlich Verpflichtet Geld für ein Attest zu nehmen, sonst macht er sich Strafbar! Lg

Was für ein Gesundheitszeugnis? Für welchen Zweck?

Was möchtest Du wissen?