8 Antworten

Da wirst du schon einiges reinstecken müssen. Vermute auch mal so um die 20.000 + Anschaffungspreis des Celicas. macht dann wohl rund 30k.

Und dafür hast du dann ein gebrauchtes japanisches Auto, welches absolut prollig aussieht und über das jeder der älter als 20 ist wohl nur herzlich lachen wird. Von der Alltagstauglichkeit mal ganz abgesehen.

Ich bin kein Freund von diesem Prolltuning. Understatement ist mir lieber. Hol dir, wie schon vorgeschlagen, lieber nen gebrauchten M5 oder M3 oder wegen meiner auch nen 911er. Die machen deutlich mehr her, sehen nicht so lächerlich aus UND ganz wichtig, die haben auch Leistung und sehen nicht nur danach aus :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die frage is - wieviel kann man selber machen. wennst sattler oder lackierer bist kannst dir schonmal viel kosten ersparen. auch wenn du gewisses talent mit karosseriearbeiten hast ( also schweißen kannst usw) kannst dir n dicken batzen ersparen.

wenn ma mal schauen.. airride, die felgen sehen auch nicht unbedingt günstig aus, lackierung, lsd-doors, bodykit, leuchtenset, lederausstattung, sportsitze evtl, monitore, hifianlage....

joa so mit 20.000 biste dabei denk ich (nur tuning). je nachdem wieviel du selbst machst und wie bzw wo du die teile besorgst... mein golf hat mittlerweile auch etwa die 20.000 erreicht und hat n ähnliches level...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es selbst kann und auch macht, schätze ich etwa 40 - 50 tausend Euro. Wenn man es machen lassen muss oder halt einfach machen lässt, dürfte der etwa vierfache Betrag auf der Rechnung stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauernporsche ;-)

Er wird mindestens 20.000 € in das Fahrzeug gesteckt haben.

Spricht wohl auch nur 16-20 Jährige an so ein Fahrzeug, irgendwann findest du sowas albern und unpraktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Estilo0
07.10.2011, 20:25

Warum unpraktisch ?

0
Kommentar von Butzelbaer
07.10.2011, 20:26

eben und vor allem zu teuer man, für das geld kauf ich mir nen gebrauchten m5 und bin der könig mit 400ps und nem auto, dem man die sicherheit und den komfort eines 100000€ auto anmerkt

0
Kommentar von turbo666
08.10.2011, 09:50

Is klar - 16-jährige ;-) Dieses Auto ist so albern und so unpraktisch wie ein Gemälde von Picasso. Wenn es auch auf eine japanische Leinwand gemalt wurde - es ist ein Kunstwerk - kein Gebrauchsgegenstand!!! Ignorante Banausen gibt es auf dieser Welt. Unfassbar! Wer das nicht versteht, sollte lieber die Technik- und Winter-Tipps für Autofahreinnen in "Frau im Coma" kommentieren, sich aber keinesfalls in Sachen Tuning äußern.

0

toll dann haste für den preis eines porsche einen 143ps celica von 2000, sehr sinnig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Estilo0
07.10.2011, 20:26

Porsche fährt aber jeder möchtegern "reiche" ;)

0

Also wagen wert ..Keine ahnung .. vllt. 5tausend euronen? Nun Die Zusatzkosten würden ich minimum auf 20 tausend euronen verlaufen , so denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu viel, der sieht nicht schön aus. ich tippe auch ca. 40.000€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50000-60000 ist realistisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?