Wie viel kosten Einlagen oder bezahlt das die Krankenkasse?

7 Antworten

Ja kommt drauf an, ob Du von der Zuzahlung befreit bist oder nicht. Wenn nicht, musst Du bei ärztlich verordneten Einlagen zuzahlen. Wie hoch die Zuzahlungist, hängt davon ab, welche Einlagen der Arzt verordnet. Manchmal kann es günstiger sein, sich selbst Einlagen zu kaufen, vorausgesetzt man weiß welche benötigt werden. Falls nicht, vorher im Sanitätshausinformieren und beraten lassen :). LG

Ja die ersten waren verordnet und seither kaufe ich mir im Sanitätshauswelche nach Bedarf und lasse mir nur selten - so einmal im Jahr circa- welche verordnen. Ist für mich die günstigere Variante und qualitativ gleichwertig :) LG

Man muß einen Eigenanteil selbst zahlen.Die Kasse übernimmt einen Großteil. Ich mußte für 2 Stck. z.B. 47 € selbst dazuzahlen.

22

danke in welchen schuhen trägst du die einlagen?

0
23
@aannalee

Ich kann sie in allen Schuhen tragen. Allerdings ist es nicht immer so super. Manchmal laufe ich wie auf Wolken und manchmal kann ich sie nicht so gut haben. Aber dann ist es in Schuhen ohne die Einlagen genauso. Insgesamt ist es aber größtenteils eher positiv damit. Viel Glück.

1
23
@aannalee

Ja. Wahrscheinlich fragst du wegen Stöckelschuhen. Auch das ginge. Sie dürften nur nicht vorne so besonders eng sein. Du kannst auch beim Anpassen solche Schuhe tragen und darauf die Einlagen machen lassen.

1
22
@striepe2

ja genau wer hat dir die einlagen verordnet?

0
23
@aannalee

Meine Hausärztin, weil ich über Schmerzen unterm Fuß klagte und der Test auf Diabetes negativ war.

1
22
@striepe2

was hast du für eine fehlstellung?

0
23
@aannalee

Keine Ahnung. Der orthopädische Schuhmacher hat das zwar festgestellt und mit den Einlagen ausgeglichen, aber ich kann es nicht wiedergeben. Ich wurde dort gründlich untersucht, mußte ein Laufbild per Videoaufnahme machen lassen, er wertete es mit mir zusammen aus und danach wußte der Fachmann, welche Einlagen erforderlich sind.

1
22
@striepe2

wurde das mit schuhen socken gemacht?

0
23
@aannalee

Barfuß. Aber er wollte die Schuhe sehen, welche ich meistens trage.

1
23
@aannalee

Nein, gar nicht. Aber für den Fachmann ist der Fuß nackt maßgegebend.

1
23
@aannalee

Garnichts. Nachdem ich über meine starken Fußschmerzen geklagt habe, machte sie einen Diabetes Test und als das nicht die Ursache war, (ist oft der Grund) stellte sie mir dann das Rezept für die Einlagen aus.

1
22
@striepe2

hat die sich die füße angeschaut?

0
23
@aannalee

Nein, sie hat mir den orthopädischen Schumacher empfohlen.

1
23
@aannalee

Nein, nein. Peinlich war das garnicht. Habe extra die Nägel ganz ordentlich gelackt.

1
22
@striepe2

wusstest du das der schuhmacher die füße anschaut?

0
23
@aannalee

Nein, ich wußte überhaupt nicht, wie das alles abläuft. Aber es war überhaupt nicht unangenehm.Ehrlich.

1
22
@striepe2

hattest du socken an und musstest die ausziehen?

0
23
@aannalee

Ja, leider. Der Fachmann sagte höflich:" Leichte Plattfüße"

1
22
@striepe2

ist der fuß ganz platt? wie alt bist du denn?

0
23
@aannalee

Nein. Das er "platt" ist, habe ich vorher selbst nicht bemerkt. Für meine Altersangabe bin ich zu kokett. Sorry.

1
22
@striepe2

macht nix fast der den fuß auch an?

0
22
@striepe2

warum was macht der an den füßen?

0
23
@aannalee

Kann ich nicht erklären, wirkte aber durchaus professionell.War auch sehr kurz. Gewisse Punkte hat er abgedrückt und gefragt, ob es schmerzt. Danach wurde ein Abdruck gemacht und 8 Tage später konnte ich die Einlagen abholen.

1
23
@aannalee

Nein.  Ende der Fußberichterstattung. Alles gesagt. Tschüß und alles Gute.

1

Spezielle Schuheinlagen für meine arbeitsschuhe kann ich das Geld von meinen Arbeitgeber zurück holen habe 100€ für zwei paar Einlagen bezahlt?

Spezielle Schuheinlagen für meine arbeitsschuhe kann ich das Geld von meinen Arbeitgeber zurück holen habe 100€ für zwei paar Einlagen bezahlt , die Krankenkasse hatte ein kleinen Anteil bezahlt ich den Rest wie 100€ wie gesagt ?

...zur Frage

Nasen OP. Bezahlt die Krankenkasse auch die Kosten?

hallo, Ich bekomme eine Nasen OP von der Krankenkasse bezahlt, weil ich von einem Nasenloch nicht atmen kann. Würde es gehen, dass er auch meinen Buckel wegoperiert ohne das zusätzliche Kosten draufkommen?

Danke

...zur Frage

Zahnspange wird nicht von der Krankenkasse nicht bezahlt?

Ich bin 14 Jahre alt und mein Kieferorthopäde meinte das ich einen Kiefer der 4mm nach hinten geht und die Krankenkasse erst bei 6mm die kosten ( oder nur einen teil ) bezahlt. Stimmt das? Die Zahnspange kostet 3.600€ und eigentlich müsste ja ein teil von der Krankenkasse bezahlt werden aber meine Krankenkasse sagt das dass nicht stimmt?!

...zur Frage

Wieviel müsste man für speziell angefertigte Einlagen zahlen?

Hey

Ich bekomme Einlagen für meine Schuhe weil ich einen Spreiz-Hohlfuß habe. Diese zahlt die Krankenkasse aber wieviel kosten die Einlagen der Krankenkasse?

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Schuh Einlagen?

übernimmt die Krankenkasse die kosten für Schuh einlagen?

...zur Frage

Kostenübernahme der Krankenkasse bei Rezepteinreichung

Ich möchte mir individuelle Einlagen herstellen lassen und habe einen Fachmann vor Ort, der mit Video-Laufanalyse, Fußdruckmessung, Muskelfunktionstest und Einlagennachkontrolle die optimalsten Einlagen individuell herstellt.

Leider kann er nicht mit der Krankenkasse abrechnen, mir aber eine Rechnung über den Einlagenbetrag ausstellen.

Kann ich selber das Rezept für die Einlagen mit der Rechnung bei der Krankenkasse einreichen und mir den Rechnungsbetrag von der Krankenkasse zurück erstatten lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?