Wieviel kommt da raus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Zähler steht eine Summe, d. h. Du musst jeden Summanden durch die -3y² aus dem Nenner teilen, d. h. die Vorzeichen ändern sich im Zähler alle; die 3 Zahlen teilst Du jeweils durch 3, und durch y² teilst Du, indem Du bei den Zählerpotenzen jeweils vom Exponenten die Zahl 2 subtrahierst, so wird z. B. aus y³:y²=y^(3-2)=y^1=y... (Potenzregel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast links 3 Summanden. Jeden einzelnen musst Du durch den Nenner (-3y^2) teilen, dann kommst Du auf das Ergebnis.

Also nur fürs nächste Mal, wenn Du nochmal so eine Aufgabe bekommst; hier weißt Du ja schon was rauskommt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(-3y²+9y³-15y^4) : (-3y²)=1-3y+5y²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 - 3y + 5y^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Polynom vom Grad 2.
Kannst es professionell machen und Polynomdivision machen.

Oder due siehst dass Alles nen Faktor y^2 und auch vielfache von (-3) drin hat, sodass du das kürzen kannst.

sozusagen:
(-3y^2+9y^3-15y^4)/(-3y^2)=
(-3y^2)*(1-3y+5y^2)/(-3y^2)
=1-3y+5y^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?