Wieviel Kohlenmonoxid CO produziert eine Heiz Therme?

2 Antworten

Das ist von Gastherme zu Gastherme unterschiedlich und ist abhänig von Geräteleistung, abgeforderter Heizleistung, ob das Gerät zur Warmwasserversorgung genutzt wird. Auch  sind die Einstellungen der Gastherme mit entscheidend für die Menge der anfallenden Abgasmengen und deren Z&usammensetzung. Die Antwort kann nur jeweils für ein bestimmtes Gerät in einer bestimmten Konfiguration und Nutzungsverhalten beantwortbar. Auch wäre es von größtem Interesse, aus welchen Gründen die Frage gestellt wurde! Bis dahin!

14

Grund der Frage: Bin ein Angsthase und habe tierisch schiss vor einer CO Vergiftung. Das Zeug riecht man ja nicht

0
36
@Diagnostik

Du brauchst keine Angst vor CO haben! So lang sich Niemand an den Gasgeräten vergreift und immer regelmäßig die jährliche Wartung von einer Fachfirma durchgeführt wird, muß man keine Angst vor CO haben. Der Schornsteinfeger prüft dann regelmäßig die Sicherheit der Gasgeräte. Auch keine Tür- und Fensterspalten abdichten, dann kann nichts passieren! Wer ganz sicher gehen will kauft sich einen CO-Warngerät und installiert es.

0

Ich meine, dass der CO-Gehalt einen maximalen Grenzwert von 0,1 % Anteil am Abgas nicht überschreiten darf. Sonst muss die Heizung aus dem Betrieb genommen werden.

Bei Gasthermen im Abgas enthalten: Kohlenstoffdioxid CO2, Kohlenstoffmonoxid CO, Sauerstoff O2, Stickoxide

Hilft dir das weiter?

Gruß, Karsten

14

Ja super vielen dank!

0

Was möchtest Du wissen?