Wieviel Kohlenhydrate für Konzentration?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Menge ist da meiner Meinung nach nicht so entscheidend wie die Zusammensetzung. Wenn dein Körper sich auf Low Carb eingestellt hat, sollte die Konzentration zudem eh stabiler werden.

Ich glaube dass du mit 100g Carbs noch im Zielbereich liegst.
Allerdings sollten diese aus langkettigen Kohlenhydraten wie z. B. Naturreis bestehen, weil so der Insulinspiegel stabiler ist.
Solltest du zum Beispiel auf Zucker in diesem Sinne zurückgreifen sind die "Insulinlöcher" und somit auch die Konzentrationsschwierigkeiten wesentlich wahrscheinlicher. Trotzdem: Probieren geht über studieren :)

Achso 180g sind übrigens auch völlig in Ordnung :)

0

Genau weil ich es dem Insulinspiegel richtig besorgen will, finde ich die Menge der Carbs schon wichtig! Ich will die alle so um das Training legen, um vom Insulin für die Muskeln zu profitieren. 
Hast du Erfahrung mit LowCarb? Wie waren 180g für dich?

0

Die Frage ist ja erstmal warum du überhaupt auf Low Carb gehst. Ich persönlich fand es nicht die effektivste Methode um Fett zu verbrennen weil du die Carbs einfach für die Cardio brauchst.

0

Ich ging bei mir von 40-70g KH´s am Tag aus. Mit 130-180g Kohlenhydraten hast du im Grunde den normalen Umsatz eines normales Essers. Das hat für mich persönlich wenig mit low-carb zu tun.


Also meine normalen Carbs bewegten sich immer so um die 300g und an Trainingstagen auch mal 350-400. Von daher finde ich 140-180 schon relativ niedrig. Wenn man davon ausgeht, dass ich meinen Kopf intensiv brauche und alles. Aber danke, ich werde vermutlich doch etwas probieren..


Ich werde die Carbs so auf Mittag legen (Nachmittag arbeite ich oft) und schnelle Carbs nach dem Training, um den Muskelaufbau zu nutzen. Denkst du das ist in Ordnung?

Und Abends vor dem zu Bett gehen ein halbes Kilo Quark (Casein für die Nacht)

0
@AlphaGamer2

Nun, ich brauchte meinen Kopf auch im Studium ;-)) .... aber klappte mit den niedrigen KH´s trotzdem wunderbar. Du isst zwar weniger KH´s  dafür aber mehr an gesundem Fett und Eiweiss. Das unterstützt den Muskelaufbau sicher auch optimal. Was dir allerings passieren kann, das kommt nicht selten vor, je weniger Kohlenhydrate umso eher kann es sein, dass du Verdauungsschwierigkeiten bekommst, für ein paar Tage, um es vorsichtig auszudrücken und es kann auch passieren, dass der Kreislauf etwas Probleme macht. Wenn du viel trainierst würde ich dann doch eher dazu raten bisschen mehr an KH´s zu essen.

Wo für dich die Untergrenze liegt kannst du ohnehin nur selbst heraus finden. Gibt ja auch Hardcore Leute die die KH´s auf 20 runterschrauben, das halte ich aber für gesundheitsschädigend. Selbst ne Tomate hat Kohlenhydrate. Mit dem Eiweiss solltest du auch aufpassen, dass du es damit nicht übertreibst, das geht auf die Nieren.

0

Warte mal...Kohlenhydrate sind für Energie da eigentlich haben die nicht wirklich was mit deiner Konzentration zu tun

Oh man ja natürlich muss man sich ordentlich ernähren um durch den Tag zu kommen Beispiel: zu wenig Wasser am Tag kann Kopfschmerzen verursachen aber du kannst ohne Probleme ein starkes Defizit durchziehen ohne das deine Konzentration krass darunter leidet..

0
@Kevidie

Ich weiß das doch alles... ich bin kein Anfänger.. Aber die Frage brennt mir auf der Seele, denn ich WEIß dass Kohlenhydrate wichtig sind für die Konzentration.. Ich weiß nur nicht wieviel!

0

Ja also du kannst locker auf 30-50g Carbs gehen da sollte nichts anbrennen

0

was kann man abends essen ohne kohlenhydrate?

bin grad auf low carb diät und frag mich grad so was man so abends essen kann, dass nicht sehr viele kalorien hat aber auch wenn es geht gar keine kohlenhydrate

...zur Frage

Was gibt es für Hausmittel oder Natur-Medikamente damit ich mich besser konzentrieren kann?

Meine Lieben,

ich befinde mich an der Uni in der Prüfungsphase. Habt ihr Tipps wie ich mich besser konzentrieren kann? Irgendwelche Natur - Heilmittel zb von Seelen? Hilft das? Ich will mich ja nicht dopen, mir reicht auch ein Tee mit Placebo-Effekt ;)

Bin euch sehr dankbar!

Alles Liebe

...zur Frage

Redbull Zero Kalorien bei Low Carb?

Wäre es in Ordnung zwischen durch Redbull Zero Kalorien zu trinken in einer Low Carb Diät ?

Das hat ja fast keine Kohlenhydrate. Also pro Woche meine ich natürlich nicht jeden Tag paar Stück

oder ist es einfach zu ungesund & sollte es lassen bei einer lowcarb Diät 

...zur Frage

Low Carb Defiphase Kalorien zählen nötig?

Guten Tag, ich werde jetzt bald zum ersten mal in meinem Leben die Defiphase beginnen. Vorab war jetzt lange in der Massephase, bin trainieren im Fitnessstudio und kenne mich auch einigermaßen aus sprich ich weiß was JoJo Effekt ist usw hab Low Carb in der Vergangenheit mal immer ne kurze Zeit 4 5 Tage gemacht in den ersten Tagen ist es zwar schwer aber ich habe ein Ziel vor meinen Aufgaben und deswegen packe ich es. Und an alle die Low Carb verteufeln Leute Kohlenhydrate oder das Zucker wie wir es heute kennen ist nix als Fettverbrennungsstopper und Low bedeutet ja auch wenig also ich denke so 50-70g Kohlenhydrate werde ich am Tag schon aufnehmen halt nur verteilt in Frühstück und Mittagessen.

Ich hätte dazu eine Frage ist es nötig während der Defi kalorien zu zählen? Also ich würde bei der Ernährung lediglich darauf achten keine Kohlenhydrate zu nehmen so richtig auf Kalorien würde ich jetzt nicht achten würde es reichen wenn ich mich so esse das ich satt bin?

Ich habe Angst zu wenig Kalorien aufzunehmen und in den JoJo Effekt zu kommen aber wiederum habe ich dann Angst zu viele aufzunehmen was aber auch unwahrscheinlich ist während Low Carb da die meisten Sachen die keine Kohlenhydrate haben eher weniger Kalorien haben zb Geflügel.

Wie bereits gesagt bin nicht so der Typ der sich alles trackt / aufschreibt etc würde es reichen einfach nicht zu viel zu essen auf kohlenhydrate hauptsächlich zu verzichten? würde das schon als Defiphase gelten?

Am Tag werde ich meine Kohlenhydrate hauptsächlich durch Eiweisshakes und Milch aufnehmen und halt am morgen etwas Obst was noch Kohlenhydrate hat.

...zur Frage

Sind Kalorien in Low Carb egal?

Hallo Leute, ist es egal wie viele Kalorien man isst? nur die carbs sind wichtig oder?

...zur Frage

Eiweiß Riegel mit "mehrwertigen Alkoholen" statt Zucker. Low-Carb geeignet?

Hallo,

ich habe bei DM einen Eiweißriegel (Sportness Eiweiß 50%) gefunden, der zwar 30g kohlenhydrate enthält, wovon aber nur 2,1g zucker sind und der Rest mehrwertige Alkohole.

ist ein solcher riegel für eine low carb diät geeignet oder müssen die carbs wie normale kh angerechnet werden?

lg mey

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?