Wieviel km/h schnell fährt eine alte 125ccm Vespa?

3 Antworten

Was meinst Du mit einer "alten 125 ccm Vespa"? Welches Modell? Von 1948 an gerechnet bewegen wir uns bei den 125ern in einer Spanne von guten 65 bis etwa 100 km/h.

Baujahr 1982??

0
@Stiv96

Ok, 1982. Da fällt der Blick am ehesten auf die PX 125, das damals aktuelle Modell mit großem Rahmen. Ich hatte eine in den 80er Jahren. 8-PS-Motor, angegebene Höchstgeschwindigkeit: 89 km/h. Im täglichen Betrieb pendelte sie zwischen 80 und 85 km/h (laut Tacho!). Unter optimalen Bedingungen (definitiv kein Gegenwind und keine Steigung) wanderte die Nadel auch mal knapp über die die 90 km/h Marke. Für die annähernde Ermittlung der tatsächlichen Geschwindigkeit darf man bei den Borletti-Tachos getrost 5 km/h abziehen

Die damaligen 125er Kompaktmodelle mit kleinem Rahmen waren die 125 Primavera und die 125 Primavera ET3 (gab es nicht in Deutschland). Sie waren zwar leichter, hatten aber leistungsschwächere Motoren. Beim Nachfolgemodell, der PK 125 (kam gerade auf den Markt), verhielt es sich nicht anders. Die ET3 mit dem 125er Dreikanalmotor wurde in Italien mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 90 km/h angegeben. Bei gut gehenden Exemplaren aus dieser Zeit sind 90 km/h vielleicht drin (meine ist eindeutig langsamer). Aber dann ist auch wirklich Schluss.

0

ca 200km/H wenn eine Kawasaki 900 sie zieht.

Vespa alternative 25 km/h

Gibts so was..? (like alte Vespas)

...zur Frage

Hilfe - kann mir wer eine Diagnose für folgendes Rollerproblem geben?

Hallo Leute! Ich hab seit ich sie besitze folgendes Problem mit meiner LML 4T 125ccm Automatic:

Wenn sie kalt ist springt sie manchmal erst nach vielen Kicks an. Drehe dann oft das Standgas höher um sie schneller anzubekommen. Wenn sie warm ist startet sie immer gleich. Manchmal startet sie aber auch kalt beim 1-2x kicken. Keine Ahnung warum einmal so und mal so...

Nach einem erfolgreichen Kaltstart (bei korrekt eingestellem Standgas) dreht sie immer zuerst sehr hoch, das Hinterrad dreht sich schnell, und nach einer Minute laufen lassen bzw wenigen Metern fahren kommt sie erst in den ruhigen Leerlauf! (hat nen Echoke)

Es ist eine zu schwache Batterie verbaut (5A statt 9A), wodurch ein E-Start nur geht wenn sie sehr warmgefahren ist. Aber auf den Kickstart sollte die Batterie ja keine Auswirkungen haben?

Eine neue Zündkerze habe ich erst reingetan und den Vergaser gereinigt - Verhalten hat sich nicht geändert. Jedoch habe ich leider nicht die Kompetenz dass ich beurteilen hätte können, ob z.B. beim Vergaser allgemein etwas nich i.O. war, z.B. beim Schwimmerdings etc.

Ich hasse es immer 15-20x in der Früh herumzukicken bis sie angeht ohne das Stand extrem hochgedreht zu haben, also wäre ich sehr glücklich das Problem zu lösen...

Danke für alle Antworten!! LG

...zur Frage

Vespa auf 25 km/h drosseln?

Hallo ich wollte mir jetzt bald zum 15.Geburtstag ein Vespa kaufen. Da ich aber ja noch nur den Schein für 25 km/h machen kann, wollte ich mal fragen ob man die größerer Vespa, also die 45km/h fährt, nicht auch so drosseln kann, dass sie als kleine durchgeht und man sie dann später mit erwerb des Klasse AM wieder "hochstellt"? Danke im Vorraus

...zur Frage

LML Vespa PX Nachbau wer hat Erfahrung?

Hallo Leute,

ich liebäugel gerade mit einer LML Star, da mir das alte PX Design unglaublich gut gefällt und mir eine Vespa einfach zu teuer ist (vor allem weil sie das das geld nicht wert sind)...

Wer von euch hat damit (Langzeit)-Erfahrung und kann mir eine okjektive Kritik geben? Bitte keine sinnlosen Kommentare von Vespaverteidigern ;) Ich hab mir die dinger schon angesehn und muss sagen dass sie eigentlich sehr sauber wirken und auf den ersten blick nach toller preis-leistung aussehn!

würde mich sehr über feedbacks freuen!

Lg

...zur Frage

125 Vespa mit 16?

Hallo ich Wolte fragen ob Mann mit 16 Jahren ein 125ccm Vespa Fahren darf in der Schweiz wiederhole in der (Schweiz) Paar sagen ja paar nein was stimmt jetz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?