Wieviel Kilometer fährt ein neuwagen heutzutage?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kann man nicht pauschalisieren. Das kommt auf die Fahrweise, Wartung, Automarke und den Motor an.

ich denke ein neuwagen sollte schon seine 100.000 km problemlos schaffen. die eine marke mehr, die andere vielleicht weniger. vw, mercedes, bmw sind alles gute marken, die weit über 100.000 km fahren.

Das ist mMn. einzig und allein vom Fahrstil abhängig. Wer "defensiv" und vernünftig fährt, den Wagen + Motor pflegt und regelmäßige Wartungen durchzieht schafft mit einem Neuwagen auch 300.000 km und mehr.

Ein Kollege von mir hält den mir bekannten Rekord von 422.000 km Laufleistung...in einem Skoda :-)

hm...

wenn er erst mal 200km auf der uhr hat, ist es schon kein neuwagen mehr.

wenns darum geht, die 200.000 ohne allzu viel reparaturen zu überschreiten, schau dich nach einem mercedes sprinter um... (bei dem sind die 500.000 mit dem ersten motor locker drin)

Mein Toyota RAV 4 aus 2002 hat jetzt über 560.000 problemlose KM hinter sich. Du machst Dir schon bei einem Zehntel Gedanken ?

Ich erwarte von einem heutigen Auto, dass es mindestens über 300.000 km schafft. Das entspricht einer Durchschnittshaltung von ca. 20 Jahren, wenn man mal 15.000 KM im Jahr zugrunde legt.

Zwischen einem und mehrere hunderttausende Kilometer alles möglich.

Jede Automarke kannst Du lange fahren, kannst aber auch vom Hof fahren und nen Totalschaden haben.

schon in den achzigern wurden die für 300 000 km gemacht, also 1 Kat, 2 Kupplungen, 2 Auspuffe,2 Lichtmaschinen,und Schrottplatz. Heute ist es nur bei den teuren besser, also z.B. MB ab 500 000 km,

wenn nicht verunfallt oder durch defekte einige hundert tausen km, so 500,000

Benziner ca. 100'000 km Diesel ca. 160'000.

Wo hast Du denn diese Zahlen her ?

0

Was möchtest Du wissen?