Wieviel Kilogramm darf der gefüllte Schulranzen eines ABC-Schützen wiegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Es gibt in Deutschland keine verbindlichen Regelungen bezüglich der maximalen Gewichte von Schultaschen. Konkret müsste also im Einzelfall geklagt werden, mit wenig Aussicht auf Erfolg. In der Regel empfehlen die Ministerien ein maximales Ranzengewicht von 10% des Körpergewichts des Schülers und folgen damit einem (wissenschaftlich unbelegten) Nebensatz einer DIN-Norm zum Netto-Gewicht der Schultaschen. Die Lage ist IMO sehr unbefriedigend und wird z.T. durch Eltern im Internet thematisiert. Etwa auf: http://www.schwereranzen.de

... müsste heissen: keine verbindlichen Regelungen bezüglich der maximalen Gewichte beladener Schultaschen. :-))

0

Theoretisch nicht mehr als ein Viertel des eigenen Körpergewichtes. Leider völlig illusorisch. Daran sind zum einen die Lehrer schuld, die oft verlangen, dass alles mitgeschleppt wird, daran sind aber auch die Kinder schuld, die Bücher nicht im Klassenraum lassen, obwohl sie das dürften, es ist vertrackt und das Einzige, was Du tun kannst, ist den Ranzen wenigstens so packen, dass die schwersten Gewichte nahe am Körper hängen und nicht zusätzlich nach unten ziehen.

so oft wie bücher verschwinden find ich das mit dem in der klasse auch nicht sehr ratsam...

0

Wichtig wäre natürlich, jedes überflüssige Gramm zu vermeiden. Im Prinzip kommt es auf das Gewicht und die Konstitution des Kindes an.

Auf folgender Seite ist das sehr gut erklärt und es gibt auch eine gewichtsabhängige Tabelle:

http://www.bag-haltungundbewegung.de/fileadmin/bag/binary/Schulranzenratgebee_neu_150dpi..pdf

Ich glaube 1/3 des Körpergewichtes höchstens

If Körpergewicht < Schulranzen then Schütze returns to Boden

lol

0

Was möchtest Du wissen?