Wieviel Kilo müssen bei mir noch runter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast einen BMI von 27,7, das ist leichtes Übergewicht. Sollten das alles Muskeln sein, ist es in Ordnung so.

Als "Normalbürger" ohne Muskelpakete solltest du langsam und gesund und wirklich ohne Eile einen Gewichtsverlust von etwa 8 Kilo anpeilen. Das sind 10% deines jetzigen Gewichts, es ist nicht ganz einfach, so viel abzunehmen.

Mach langsam, sonst ist es nicht nachhaltig.

In Kilos lässt sich das nicht sagen. Wichtiger wäre zu wissen, wie Deine Maße sind ( Bauchumfang, Taille-Hüfte-Verhältnis, usw.) Auch Dein Alter ist nicht genannt. Dies sind alles Faktoren, die wichtig sind. Mein Trainingspartner ist auch nicht größer als Du, hat aber fast 100 kg Gewicht und einen ziemlich niedrigen Körperfettanteil. Ist halt gut trainiert und die Muskeln wiegen eben... Wenn Du jung und untrainiert bist, ist es auf jeden Fall ein bissl zu viel. Wenn Du mit Sport anfängst, wirst Du vielleicht nicht leichter, aber dennoch kannst Du einen schlanken Körper haben. Muskeln sind deutlich schwerer als Körperfett. Alles Gute. LG  

10kg reichen. Und von Adipositas bist du noch weit entfernt.

mit 21 pfund weniger - gut verteilt - bist fast adonis .

Lässt sich so nicht sagen. Wenn du durchtrainiert bist sind 84 Kilo völlig ok. Wenn du nicht durchtrainiert sein solltest, ist es etwas viel. Ich denke so mit 75 Kilo dürftest du zufrieden sein. :)

Was möchtest Du wissen?