Wieviel Kilo kann ich mit dieser Diät - Ernährungsumstellung abnehmen?

Der Plan  - (Mädchen, abnehmen, Plan)

5 Antworten

Du bist noch minderjährig und solltest  gar nicht gezielt abnehmen. 

Du bist dann noch im Wachstum, da braucht dein Körper alle wichtigen Nährstoffe. Mit einer gezielten Abnahme bringst du deinen Körper durcheinander und entziehst ihm evtl. wichtige Nährstoffe, die er zum wachsen braucht. Beim nächsten Wachstumsschub streckst du dich wieder, deswegen ernähre dich einfach gesund und ausgewogen.

Du solltest dich auf jeden Fall gesund ernähren. . Dabei darfst du alles essen, wann und was du möchtest, die gesunden Lebensmittel sollten hierbei nur überwiegen. Du solltest auf genügend zuckerfreie Flüssigkeit, gesunde Fette, Vollkronprodukte, Gemüse und Obst achten. Dickmacher wie: Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach etwas reduzieren, so nimmst du nicht zu und dein Körper reguliert es von ganz alleine.

Am besten ist Ausdauersport wie: radeln, inlinern, joggen, walken, u.s.w. so hälst du deinen Körper fit.

Eine Diät nutzt dir nichts, weil du bei deiner angegebenen diät viel zu einseitig und zu wenig essen würdest.

Wie schnell jemand abnimmt hängt von der jeweiligen Nahrungsaufnahme und dem eigenen Stoffwechsel ab. Du nimmst gesund ab, wenn du 0,5 kg bis 1 kg abnimmst in der Woche. Am Anfang ist es oft mehr, durch den Wasserverlust, das ist aber noch keine richtig Abnahme.

LG Pummelweib :-)

Also wenn ich mir den Plan so ankucke, ist der überhaupt nicht gesund. Minderjährige sollten keine " radikale Diät" machen. Eine Ernährungsumstellung mit Vollkornprodukten, Milchprodukten, Obst, Gemüse, Salat , Fleisch würde da reichen. Abends kannst du die Kohlenhydrate weglassen, das schadet deinem jungen Körper nicht und ist gut zum Abnehmen. 

Außerdem solltest du regelmäßig Sport treiben. 

Eine Diät ist eigentlich nie etwas Gutes. Eine gesunde Ernährungsumstellung und Sport sind das A und O, mehr brauchst du auch nicht. 

Der Plan ist meiner Meinung nach nicht gut... du würdest zu wenig essen, aber gleichzeitig nicht abnehmen (falls doch, dann definitiv auf eine sehr ungesunde Art => schwer zu erklären), da du auch falsch essen würdest. Bei deinem Gewicht hast du abnehmen auch nicht unbedingt nötig (nötig hat es eh niemand, es sei denn, es geht um die Gesundheit) - mach' doch vielleicht lieber ein bisschen Sport und dann klappt das schon von allein! :)

Wieviel kann man maximal in der Woche abnehmen?

Ich mache zurzeit eine Diät mit einem Shake.
Ich drinke alle 3 Stunden so ein shake. Ich bekomme kein Hunger und habe auch noch Kraft. Wieviel kann ich maximal abnehmen wenn ich die Diät und Fitness gehe?
Allein nur mit der Diät, verliere ich in der Woche 5 Kilo.

...zur Frage

was ist das wichtigste bei einer diät?

ich will 10 kilo abnehmen was kann ich tuhen ?

...zur Frage

In welchem Zeitraum kann man GESUND 15 Kilo abnehmen?

Wie viel Zeit sollte man den ganzen lassen? (Mit Ernährungsumstellung und nicht Diät)

...zur Frage

Ab wann Idealgewicht?

Hallo! Ich bin weiblich, 16 Jahre alt, 157cm groß und wiege momentan 53-54kg. Ich habe in den letzten 2 Jahren schon von 74kg auf 64kg abgenommen, dann von 64kg auf 60kg und bin jetzt wie gesagt bei 53-54kg und fühle mich irgendwie immer noch zu dick. Ab wann habe ich Idealgewicht? Ist es okay noch ca. 10 Kilo anzunehmen?

...zur Frage

schlank im schlaf. wie funktioniert es genau?

hallo hab mal ne frage, nämlich wollte ich abnehmen und zwar mit der "schlank im schlaf" diät. hat einer erfahrung damit und kann mir tipps geben oder sagen was ich genau beachten muss? und noch eine frage wäre, wie viel kann ich in welcher zeit mit dieser diät abnehmen? und ist es eher eine diät oder eine ernährungsumstellung. ich denk man könnte es auch als ernährungsumstellung sehen oder? danke schon mal :)

...zur Frage

Hey ihr lieben! :) Ich wiege 96 Kilo und bin 165cm groß, ich wollte mal fragen wieviel ich denn in 2 Monaten abnehmen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?