Wieviel Kilo habt ihr in einer Woche schon einmal abgenommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mehr als 0,5-1kg pro Woche sollte man nicht abnehmen. Alles darüber hinaus ist mehr als Ungesund (außer man hat ein wirklich sehr hohes Ausgangsgewicht da geht das dann etwas schneller wobei das meiste dann auch erstmal nur Wasser ist und eben KEIN Fett). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe in einer Woche schon einmal 5 Kilo abgenommen, alleine durch Nichtsessen, und da wog ich vorher nur 60 Kilo. Das ist aber ungesund. Lieber anders essen anstatt nichts. Fette vermeiden usw., also eher Reis essen und fuer den Zuckerausgleich Obst und Gemuese. Reis entwaessert den Koerper und viel trinken ist auch wichtig dann. Das beschleunigt den Abnehmprozess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle dir hier 1kg und mehr schreiben : es war kein pures Fett, sondern Wasser und Muskelmasse, aber mehr Wasser.

1 kg reines Fett entpsricht 7000kcal. Um das in 1 Woche zu verbrennen, muss man einen Kcaldefizit von 1000kcal jeden Tag erarbeiten. Entweder hat man sich jeden Tag sehr viel Bewegt, so das man jeden Tag im Leistungsumsatz 1000kcal verbrauchte, oder sehr sehr sehr wenig gegessen.

aber egal auf welche Weise man es erreicht hat, hin und wieder so einen große Defizit aufzubauen ist ok, jeden Tag allerdings einen Kcaldefizit von 1000kcal zu haben, gilt auch als ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als 1 kilo ist nicht gesund möglich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 1-0 Diät 3-4 Kilo in einer Woche. Is aber nicht wirklich zu empfehlen bzw sehr ungesund wenn falsch angegangen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,0kg

Abnehmen wäre für mich fatal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?