Wieviel Kilo darf ich in der 28SSW tragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Psylady,

eine Schwangere sollte möglichst vermeiden, schwere Lasten zu heben. Unsere Hebamme Martina Höfel erklärt, dass ein- zweimal Heben am Tag der Schwangerschaft nicht schade. Aber: „Zu schweres Heben kann zu Rückenschmerzen bis hin zum Bandscheibenvorfall führen. Außerdem lastet dabei heftiger Druck auf dem Beckenboden - das wiederum verstärkt die Inkontinenz.“

Sollte dein Einkauf also sehr schwer sein und du verspürst beim Tragen Schmerzen, so wäre es sicher besser – wenn möglich - den schweren Einkauf von anderen Personen erledigen zu lassen.

Du kannst dich auch gern selbst noch einmal direkt an unsere Hebamme in ihrem Forum wenden, schau einfach mal hier:

http://www.rund-ums-baby.de/hebamme/

Alles Gute und noch eine schöne Schwangerschaft!

Liebe Grüße von

rund-ums-baby.de

Soviel, dass du dich nicht zu sehr belastest....

Wenn du ne Body-Builderin bist und 100 kg für dich kein Problem sind, dann geht das, wenn du klein, zierlich und so bist und sonst schon bei einem Liter Milch die Puste wegbleibt, dann darfst du gar nichts tragen....

Also sobald du dich belastet fühlst, würde ich es lassen.

Was möchtest Du wissen?