Wieviel kg darf jemand im Pflegeberuf heben?

9 Antworten

Es ist egal wie gross und schwer eine Krankenschwester ist, wenn mehr Kraft gefordert ist, ruft man jemanden der stärker ist, dafür nimmt man dann jemandem eine andere Arbeit ab.

Es gibt zu dieser Frage ganz klare rechtliche Bestimmungen der Berufsgenossenschaft, die im Schadensfall und Nichteinhaltung zum Haftungsausschluß führen, der Leidtragende ist im mehrfacher Weise DU. Zusätzlich gilt es unternehmensinterne Arbeitsschutz - Bestimmungen, die Dir vorgestellt werden müssen und die Grundlage für Deine Arbeit ist. An diese ist auch Dein AG gehalten und muß ihre Einhaltung garantieren, erst recht, wenn es sich um einen zertifizierten Dienst handelt. Faustformel: Kundengewicht größer 100 kg immer zwei Pflegepersonen. Die Berufsgenossenschaft sieht nur das Bewegen von 10kg bei liegenden patienten vor- das ist vom Pflegealltag im ambulanten Bereich Milchstrassen entfernt. lG,Schatzhaufen

Ich habe früher im stationären Berich häufiger mal eine Ischialgie gehabt. Heute in der ambulanten Pflege klappt das eigentich problemlos. Gut ich bin auch ein wenig größer, aber eben auch keine 1.95 m.

Eine große Hilfe ist sicherlich eine Drehscheibe, die muss der Patient aber wohl selber zahlen.

Ich würde es so machen: Rollstuhl im rechten Winkel zur Toilette, Bremse feststellen, dann Deine Knie (beide) gegen seine (beide). Durch Hebelwirkung und Gewichtsverlagerung den Patienten hochziehen, kleine Drehung und über der Brille absetzen. Problematisch ist allerdings das Runterlassen der Hose.

Gute Idee, aber der Pat ist komplett gelähmt. Seine Knie wandern davon und die Arme kann ich auch nicht über meine Schultern legen (die fallen immer gleich schlaff zur Seite runter). Sonst wende ich auch immer diese Technik an. Ich bin sehr fit in Kinaesthetik :-)

0
@expertin

Noch eine kleine Hilfe: eine Bandage mit Klettverschluss um die Beine, knapp oberhalb der Knie.

0

Während der Ausbildung ein Praktikum absolvieren?

Ich mache zurzeit eine Ausbildung zum Altenpfleger. Ich arbeite immer nur im Frühdienst. Da ich noch gerne etwas mehr dazu lernen möchte, würde ich gerne nachmittags ein Praktikum in einem ambulanten Pflegedienst machen. Muss ich meinen Arbeitgeber darüber informieren? Über wen bin ich während des Praktikums versichert?

...zur Frage

wieviel kg kann ein Tornado heben?

bitte macht nicht wieder scherzantworten!

...zur Frage

Nm Drehmoment

Wieviel Kraft habe ich bei 1 Nm in (Kg)? Ich weiss das Kraft und Kg nicht zusammenpassen, aber wieviel kann ich mit 1 Nm heben? Ist das das 10, 100 oder 1000 fache von 9,81g?

...zur Frage

Heben von Dingen?

Hallo

Nur eine Frage die mir gerade so gekommen ist ...

Eine Person kann auf der Erde einen Stein anheben, der - sagen wir - 50 kg wiegt. Wieviel schwerer könnte der Stein (bei der selben Person) sein, wenn es die Schwerkraft nicht geben würde?

Danke für die Gedanken im voraus

...zur Frage

Ab wie viel Uhr beginnen Nachtzuschläge?

Sind diese einheitlich geregelt? Ab wann gibt es diese Zuschläge?

Und muss man dafür in eine ''Nachtschict'' eingeteilt sein oder fallen diese auch an, wenn man im Spätdienst in diese Stunde reinrutscht? Wie sieht es mit Überstunden aus?

Danke

...zur Frage

Mageneinblutung - erkennen an Vitalzeichen?

Hallo Community,ich hätte 2 Fragen.. 1. Erkennt man eine Einblutung in den Magen an den Vitalzeichen? Wenn ja, wie würden diese dann sein?2. Würden die Vitalzeichen für eine Einblutung sprechen - könnte man dann diese noch verhindern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?