Wieviel kg auf diesen Geräten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann die Kraft, die man bei Geräten aufwenden muss, nicht mit anderen Geräten und schon gar nicht mit freien Übungen vergleichen. Es ist auch nicht wichtig, wie viel Gewicht du als Anfänger bewegen kannst (und schon gar nicht "sollst"), sondern dass du dich durch das Training kontinuierlich verbesserst.

Falls du auch freie Übungen machen willst - hier kann man besser die Kraftwerte vergleichen, dafür gibt es zwar Tabellen (Kraftstandards für Männer und Frauen), anhand derer man sich in Untrainierter, Anfänger, Fortgeschrittener und Profi einordnen kann. Aber in deinem Alter würde ich da nicht viel drauf geben, da du deine körperliche Entwicklung noch nicht abgeschlossen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin selbst 15 aber wird dir nicht viel bringen.

Wenn du mit rückenzug, Latzug meinst: 80kg

Bizepsmaschiene mache ich nie aber bei den bizepscurles (kurzhantel): 15kg

Rudern im sitzen: 60kg

Und jetzt die interessanten sachen:

Bankdrücken: 60kg

Kniebeugen: 75kg

Kreuzheben: 83kg

Schulterdrücken (kurzhantel): 20kg

Was auch immer du damit anfangen willst. Was bringt es dir jetzt wenn du es weißt? 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?