Wieviel kann man in 14 Tagen abnehmen und wie?

7 Antworten

In 14 Tagen kannst du kein Gramm verlieren. Du verlierst Wasser, Zucker, aber kein Fett. Und das was du in der Zeit abnimmst, hast du in ein, zwei Tagen wieder drinnen. Um Abzunehmen gibt es keine Ruckzuck-Wunder, die Pfunde sind schließlich auch nicht über Nacht entstanden. Zwei, drei Monate Minimum musst du berücksichtigen, damit du (sofern du deine Ernährung / Bewegung auch nachhaltung anpasst) langfristige Ergebnisse erzielst.

2

Danke dir, aber ob sich was am Gewicht verändert ist mir egal, ich seh wie gesagt nicht wie so ein Ball aus. Auch nicht annähernd wie ein Ball, ich bin groß gebaut und ich will zum beispiel nur das sich dieses Speck am Körper etwas wegzieht, ich will nicht wie eine Salzstange aussehen.. :D

0
54
@400BTUB3R

Auch 500g lassen sich nur langfristig und nicht von Zauberhand entfernen ;)

0
2
@Limearts

Was willst Du mir mit den 500g sagen? Wie gesagt, Gewicht ist mir so egal wie der 21.12 ich möchte nur das sich mein Körper vom aussehen minimal verbessert.

0
54
@400BTUB3R

Das werd er in gerade mal zwei Wochen aber nicht tun, sofern du dich nicht unters Messer zu legen gedenkst ;) Damit sich dein Körper formen kann, und sei es auch nur minimal, braucht es Zeit.

0

Hallo! Du hast die Antwort von Limearts nicht ganz verstanden. Er meint : Du willst die Veränderung ja dauerhaft. Ernährungsumstellungen und Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Jo-Jo. Auf Nachfrage erkläre ich Dir auch gerne genau, was da passiert. Selbst wenn eine Diät für viele Wochen glückt, ist die Gefahr eines Jo-Jo-Effektes und damit des Rückfalles sehr groß, weil sich der Stoffwechsel nicht schnell genug umstellt.

Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen. Joggen, Crosstrainer, Stepper, Laufband. Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Hier steht was davon, dass man mit Kohlsuppe sechs Kilo in 14 Tagen abnehmen kann: http://www.idealgewichtet.de/kohlsuppendiaet/ . Ich halte zwar nichts von Hauruck-Diäten, aber vielleicht hilft dir diese Angabe ein bisschen bei der Einschätzung dessen, was möglich ist.

55

Da ist aber der

jojo effekt (google so)

vorprogrammiert. - Ich glaube kaum, dass der fragende User dicker werden will, als er jetzt ist.

0

Körper: Gestörtes Selbstbild?

Ich war stark adipös und habe deshalb 30 Kilo abgenommen. Jetzt wiege ich wieder 7 Kilo mehr, bin de facto immer noch übergewichtig und habe das Gefühl, im Spiegel genauso auszusehen wie auf den Fotos, auf denen ich noch 23 Kilo schwerer war. Ich kann einfach keinen Unterschied erkennen, obwohl alle sagen, ich wäre damals viel dicker gewesen. Was ist das?

...zur Frage

Ein trainierter Körper - welche Vorteile hat man davon optisch?

Ich meine hiermit einen trainierten aber nicht einen in Richtung Bodybuilder geformtem Körper. Welche Vorteile (speziell die einzelnen Körperpartien) sind euch, falls ich angefangen habt zu trainieren, besonders ins Auge gefallen?

Ich möchte auch so gerne trainieren und meinen Körper formen, aber es hapert an der Motivation :-(

...zur Frage

Wann ist der Glykogenspeicher leer und wann voll?

Hallo ihr Lieben, Ich mache mir ziemlich viele Gedanken und Sorgen bezüglich der Kohlenhydrate und versuch diese auch speziell abends zu vermeiden. Ich versteh das nicht so ganz mit den Kohlenhydraten und was damit passiert im Körper?! Wann sind die Glykogenspeicher voll und wann sind sie leer ? Z.b. Wenn ich jetzt eine Mahlzeit esse mit ca 80 g Kohlenhydraten, was macht der Körper damit ? Spielt es eine Rolle ob ich diese morgens oder abends esse ? Verwertet der körper dann vllt. Anders ? Möchte einfach nicht durch kohlenhydrate wieder zunehmen und bin deswegen sehr vorsichtig mit ihnen.speziell wegen wassereinlagerungen (gewichtsschwankungen) Wäre sehr dankbar wenn mir das jemand genauer erklären könnte

...zur Frage

wie kann ich sehr stark abnehmen ohne zu hungern?

hallo leute

ich bin weiblich und bin 166cm groß und wiege so um 58-60kg so in etwa und will nur noch 50kg wiegen.

es klingt sehr wenig ich weiß und ich weiß ich habe normalgewicht aber ich fühle mich immer noch sehr pummlig und will so richtig schlank werden.

kennt ihr gute methoden um sehr viel kilo zu verlieren? will nämlich nicht hungern müssen..

...zur Frage

10 Kilo abnehmen in 6 Monaten?

Guten Tag, ich wollte einfach nur wissen ob und wie es möglich ist, 10 Kilo Fett oder mehr in 6 Monaten zu verlieren. Und damit meine ich keine Diäten etc. sondern einfach das ganze Essen umstellen. MfG

...zur Frage

Bauchspeck verlieren für Jugendliche

Ich bin 14 jahre alt , hab normalgewicht. Aber der Speck um meinen Bauch stört mich.

Weiß jemand ein paar diäten die nicht grad abnehmen heißen sollen, sondern wo man einfach weniger fett zu sich nimmt und dafür mehr eiweiß oder so..

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?