Wie viel kann man bei der Agentur für Arbeit pro Bewerbung Kosten erstattet bekommen?

3 Antworten

Du bekommst in der Regel so ein Bogen da trägst du ein wo du dich beworben hast, das wird dann pauschal abgerechnet. Es zählt auch schon wenn du irgendwo anrufst und frägst ob die jemanden brauchen. Du solltest trotzdem Belege für Briefumschläge oder Briefmarken etc. aufbewahren, die kannst du dann beifügen lg.

du stellst einen antrag und bekommst ein formular. dann bekommst du pro bewerbung einen pauschalbetrag erstattet. der betrag liegt bei maximal 250 euro ca. im jahr. das macht max. 50 bewerbungen, für emails gibts weniger, also für briefbewerbungen.

nachweise sind zu sammeln: portokosten, quittungen für briefumschläge und bewerbungsmappen, anschreiben einer jeden bewerbung in kopie

An welche Post Adresse muss ich meine Bewerbung schicken?

ich möchte mich bei der Agentur für Arbeit bewerben in Berlin Mitte. Hier ist ein Link mit den Adressen in berlin Mitte https://www.arbeitsagentur.de/apps/faces/home/pvo?_afrWindowId=6jsr2t5uw_1&_afrLoop=455145105277549&ba.l=de&_afrWindowMode=0&_adf.ctrl-state=6jsr2t5uw_4

Als Postanschrift steht da für jede Agentur "Arbeit für Arbeit Berlin Mitte - 10956 Berlin" obwohl es in den Bezirken unterschiedliche Agenturen für Arbeit gibt. Zum beispiel in Lichtenberg. Verstehe ich nicht ganz, ist das jetzt immer die gleiche Agentur oder kann ich mich an alle aufgelisteten Bewerbern?

...zur Frage

bewerbungskosten erstattung als schüler

Hallo Leute brauche euren Rat. Ich bin Schüler und habe mich für mehrere Stellen beworben. Dabei hatte ich hohe Kosten. Kann ich diese kosten zurück erstattet bekommen bon der Arbeitsagentur? Gibts Anträge dafür Online?

...zur Frage

Agentur für Arbeit kosten übernehmen?

Hallo Community,

inwieweit übernimmt die Agentur für Arbeit die Kosten für Lernmaterial während einer Umschulung? Übernehmen sie die Kosten für Lehrbücher die relevant für die Abschlussprüfung sind?

Danke im Voraus

LG

...zur Frage

Bewerbungskostenerstattung - Was wird von der Arbeitsagentur übernommen?

Muss man auch Quittungen sammeln, die man für Bewerbungsmappen oder Bewerbungfotos ausgegeben hat? Oder bekommt man einfach so, pro Bewerbung 5 euro (ohne nachweise von quittungen). Mir ist klar, das man ein VB Antrag stellen muss, dies hab ich auch schon erhalten. Doch da steht nicht genau, was für Kosten erstattet werden können.

Auf der Webseite: http://arbeits-abc.de/kostenerstattung/ steht, • Kosten für erforderliche Bescheinigungen (z. B. Prüfungszertifikate, Beglaubigungen, Impfnachweise, Führungszeugnis) bis zu 300 EUR • Kosten für persönlichkeitsfördernde Maßnahmen (z. B. Coaching, Friseur, Kleidung) bis zu 300 EUR

Also werden auch Friseurtermine bezahlt??? Und auch die Kleidung?? Habe auch noch Bewerbungsfotos gemacht, aber hab die Quittung nicht mehr. Wird dies alles trotzdem erstattet?

Ich freue mich über eure antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?