Wieviel kann ich in 9 Wochen abnehmen und mich verändern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1 kg pro Woche
Also 9kg in 9 Wochen. Wo wohnst du denn? Bei uns fangen die Sommerferien erst in 6 Wochen an und dauern ja auch 6 Wochen.

Schau mal beim YouTube Kanal " Veronica Gerritzenx vorbei. Si macht meega gute Workouts und Abnehmvideos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QueenSisi
03.06.2016, 20:45

Ich wohne in Niedersachsen, die Ferien fangen in ungefähr 2-3 Wochen an.

Danke für deine Antwort

0
Kommentar von MiilkaWay
03.06.2016, 21:44

Cool :) Gerne

0

10 kilo kannst du schaffen. 

Wichtige Punkte sind genug essen, tierische Produkte meiden, ausgewogene pflanzliche Ernährung, hauptsächliche Kohlenhydrate. Viel Gemüse, viel Obst. Essen bis du satt bist und täglich Bewegung. Such dir eine Sportart, die dir Spaß macht, auf die du richtig Lust hast. 

Ich glaube der Film "Gabel statt Skalpell" wäre genau das richtige für dich. Der ist eine tolle Motivation seine Ernährung und Bewegung dauerhaft umzustellen. Und das ist auch das Wichtige, denn kurzzeitige Diäten machen hungrig, müde, unglücklich und nach Abschluss wieder dick durch den Jo-Jo Effekt. 

Wünsche dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz viel wasser trinken! Vor allem beim essen, denn das füllt deinen magen und du verspürst schneller ein sättigungsgefühl. Abends eher leichtes, wie salat und falls es zwischendurch gar nicht geht, dann ein stück obst, gemüse oder einen fettarmen joghurt. Zudem auch viel sport. Damit hab ich damals pro woche min. 1 kg abgenommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi bin Männlich, 16 jahre alt.

Habe seit 2 1/2 Wochen eine Shake-Diät gestartet "Juice Plus" also 2 shakes am tag und eine mahlzeit. Komme super damit zurecht und hab in den ersten 2 wochen 4 kg abgenommen. Das Prinzip is relativ einfach und lässt sich auch mit der richtigen ernährung ohne shakes durchführen.

Also 30 tage musst du versuchen ein kalorien defizit zu machen, also weniger zu essen, als du brauchst, dann 30 tage immer noch im defizit, aber halt nur noch knapp unter dem mindestverbauch. 

Dann die letzten 30 tage lebst du fast wieder "normal, nur das sich dein körper an weniger nahrung so langsam gewöhnt hast, und so lange du nicht grade jeden tag pizza isst, also dich weiterhin gesund ernährst und du "nur" dein kalorienverbrauch isst, also nciht mehr und nciht weniger, wird auch kein jojo-Effekt entstehen, und du wirst die Kilos, die du in den ersten 60 Tagen verloren hast, auch nicht zurück bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lihou
02.06.2016, 22:58

Kalorienlimitierung ist quatsch. Die Leute sind nicht dick, weil sie ihrem Körper die Kalorien zuführen, die er benötigt sondern weil sie das Falsche essen. Es ist enorm wichtig seinem Körper alles zu geben was er möchte und auf das Hungergefühl zu hören. GERADE im Wachstum (sie ist 14!) ist es soooooo wichtig für die Entwicklung alle Nährstoffe aufzunehmen und nicht irgendeinen Shake zu trinken! Für dich mag deine Methode funktionieren, aber ganz ehrlich. Wir wissen ALLE was was gesunde Ernährung bedeutet. Und wir wissen auch alle, dass das weder etwas mit Shakes, noch mit "friss die hälfte", noch mit Sport bis zum Kreislaufkollaps zu tun hat. 

1

Starte ein fitnessprogramm eine coole app ist sworkit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich ess einfach nur 1 oder 1 anhalb mahlzeiten am tag ,mache kein sport nehme ab ....meistens bleibt mein gewicht ....hunger gefühl kommt bei mir erst nach 30 stunden ohne essen an deiner stelle rad fahren bis es nicht mehr geht in den ferien jetzt oder ka und bisschen gesundes grün zeug essen ? halt keine fertig produkte 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?