Wieviel kann ich für Flyer Verteilung in Wohngebiet verlangen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich gehe davon aus, dass der anbieter auch keinen großen Verlust haben will. Wahrscheinlich bekommst du 4-5 Cent pro Flyer, musst dann selbst abschätzen wie schnell du fertig bist und es dir reicht.

ein ein zwei stundenlonh eines servierpersonals verkäufers etwa----wieviel bekommt man bei euch also zwischen 9- und 15 euro ?(wenn nur in den briefkasten) wenn du sie in die hand verteilen musst etwas mehr weil dies mehr zeit braucht......

blackeye33 26.06.2012, 10:56

kommt wohl auch auf die grösse des bezirks an, ob du dies zu fuss machen kannst.

0

Hallo,

die Flyerverteilung wir i.d.R in Tausender und Wohngebietsdichte bezahlt. In der Stadt mit Mehrfamilienhäusern werden um die EUR 30 je Tausend geuahlt. In deinem Falle sind es um die EUR 50 - 70. Jetzt kannst Du dir ausrechnen, was Du für deine Verteilung verlangen kannst.

Gruß

Mikaele

Du kannst gar nichts verlangen!

Die Entlohnung für Deine Arbeit legt der Auftraggeber fest.

Entweder Du machst die Arbeit für den angebotenen Tarif oder Du läßt es bleiben.

3-7 pfennig pro prospekt hatte real mal gezahlt

3 pfennig bei mietskasernen, in efh gegenden eher 7pf

also versuch vielleicht 5cent pro flyer

6€ ca.

3 Cent pro Flyer gibts heutzutage meistens.

Was möchtest Du wissen?