Wie viel kann der Verdauungstrakt resorbieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es besteht nun eventuell die Gefahr das sich bei den vielen Mitteln die Wirkungen gegenseitig aufheben.Also das eine Ergänzungsmittel das andere neutralisiert! Also wenn es dir nicht gut geht, dann kann es an der Überzahl der Mittel liegen, aber dann verschreibt dir der Arzt ja noch Tabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halbsowild91
05.02.2017, 12:13

Mir geht es mehr als gut , Danke. Und pflanzliche Stoffe wie hier haben keine gegenseitige Wechselwirkungen.

Das gibt es nur bei Medikamenten aber ich nehme ja nur eins.

Das einzige was nicht so passt ist das Lithium (davon nehm ich fast nie was. Hm)

0

Was ist bloß mit den Leuten los?! Die Evolution hat schon dafür gesorgt, dass wir uns auf natürlichem Wege ernähren können ;-) Wozu dann die ganzen Pillchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halbsowild91
06.02.2017, 10:38

Versuch mal an Shizandra Beeren oder Astragallus Wurzel zu kommen. Maca hab ich roh da, vieles kann man aber nicht als rohe Pflanze bekommen sondern nur als Extrakt eben in Pillenform. Wenn es all diese Pflanzen die ich aufgezählt habe bei Amazon zu kaufen gäbe und sie ein spätes Verfallsdatum haben und eine schnelle Zubereitung dann her damit.

Und zur Info: Alle deutschen haben Selen Mangel weil die Böden Selen Arm sind in Kanada haben sie viel.

Mineralien sind immer schlecht verteilt

0

Was möchtest Du wissen?