Wieviel Kalorien Wochenbilanz essen um 1 kg zunehmen?

4 Antworten

Hallo! " Pro Mensch benötigt ca 2000 am Tag." Das ist irgendein Mensch in annäherndem Ruhezustand, das ist doch auch nicht Dein Anspruch! Ich komme da irgendwo ( Bundesliga / Gewichtheben ) auf 5000 oder 6000 Kalorien - auch du verbrauchst durch Deinen vorgesehenen vielseitigen Sport wesentlich mehr. Höre auf, nahrungsmittel und Kalorien zu zählen - hast du nicht nötig.Als Gymnastik empfehle ich Dir folgendes Workout Fitness: http://www.youtube.com/watch?v=qYGkz9pKoPw Für einen extremen Kalorienverbrauch von um die 30 Kalorien 30 Minuten Joggen, Steppen, Crosstrainer, Laufband oder zumba. Da kannst Du youtube nach Zumba Fitness fragen und sofort starten. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einer extremen Fettverbrennung. Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

die 2000 kcal sind ein mittelwert. eine frau mit 45 kg (bürotätigkeit) benötigt sehr viel weniger als ein mann mit 130 kg (bergarbeiter). das ganze ist vonj sehr vielen faktoren abhängig: körpergröße, gewicht, körperfettanteil, bewegungsprofil, ....

Lass das Abendessen weg und du wirst toll abnehmen. Plus Bewegung!

Was tun, dass Periode wieder kommt?

Hallo Ich bin 16 Jahre alt, 168cm gross und wiege momentan 51 kg. Ich habe vor ca. einem Jahr begonnen abzunehmen. (Ohne hungern, durch sport und gesunde Ernährung, mit min. 1700 kcal am Tag). Vorher wog ich 61 kg. Ich habe vorher nie Sport gemacht und war ziemlich faul. Aber jetz mache ich sehr gerne viel sport und halte meine 51 kg nun auch seit einem halben Jahr, und esse min. 2200 kcal am Tag (also nicht zu wenig !!) Dazu kommt jetzt aber, dass ich zum selben Zeitpunkt als ich begann sport zu machen und abzunehmen, Vegetarierin wurde. Also eine ziemliche Umstellung alles auf einmal. Seit damals bleibt nun meine Periode aus.

Ich esse momentan mehr oder weniger gesund, aber ziemlich fettig, als ca. 90 gr Fett am Tag. ( Normal wäre 60-70gr.). Ich esse sehr viele 'fettige' Sachen wie Pizza, Pommes, Schokolade (jeden tag), Eiscreme, Milchschnitte ... usw. Mindestens 2200 kalorien am Tag !!! Im Moment habe ich auch sehr viel Stress in der Schule. An der Ernährung kann ich nicht mehr viel ändern, mehr essen mag ich nicht, sonst platze ich.. ich esse sonst schon viel mehr als meine Schulkolleginnen. Was kann ich denn noch tun, dass meine Tage wieder kommen ?

LG

...zur Frage

Kalorienbedarf 14 Jahre, Junge

Hallo, Ich bin bald 14 Jhre alt(m), 166cm groß und 46kg schwer(sehr dünn). Ich esse jetzt ca 1500 kcal pro Tag, ist das zu wenig ? Ich möchte wissen wie viele Kalorien ich ca. essen sollte und wie viele Kalorien andere in meinem Alter essen.

...zur Frage

Nimm ich ab wenn ich 2 Liter Wasser am Tag trinke und ein Apfel pro Tag esse, wenn ja wie viel in der Woche?

Gewicht : 95,7 kg
Größe : 168 cm

...zur Frage

Sind 2100 Kalorien zu viel?

Hallo ich bin 15 und esse am Tag 2100 Kalorien und bin 45 kg ist 2100 Zuviel? Oder kann man das Gewicht damit halten?

...zur Frage

sind 1400 kcal zu wenig zum abnehmen?

bin w17, ca 173 cm groß, wiege 76 kg ( habe seit februar ca 8 kg verloren ) und esse jetzt seit 5 monaten 1400 kcal am tag. Ich ernähre mich möglichst gesund, esse viele vitamine, proteine, eiweiß, eisen etc... und fühle mich körperlich auch ziemlich gut dh ich habe keinen permanenten hunger und fühle micht auch nicht erschöpft oder sonst was ( was am anfang jedoch oft der fall war) . Ich jogge auch jeden tag/ alle 2 tage ca 30 min (mit max einer pause).

nun habe ich aber im internet gelesen, dass 1400 kcal zu wenig sein sollen...und laut einigen kalorien rechnern sollte ich um 0,5 kg pro woche abzunehmen, ca 1800 kcal täglich zu mir nehmen...also deutlich mehr als was ich momentan zu mir nehme ._. ich habe jetzt angst dass sich mein grundumsatz senkt und ich dann drastisch zunehme wenn ich wieder normal esse ( ca 2300 kcal)

mein ziel ist es übrigens 65 kg am ende dieses jahres zu wiegen, danach werde ich wieder normal viel kalorien essen (siehe oben)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?