Wieviel Kalorien verbrennt man ca. beim Gehen (7km)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wiegst du 50 Kilo oder 150?

Brauchst du eine Stunde für 7 km oder zwei?

Gehst du bergauf, bergab oder in der Ebene?

 

Beim Gehen verbraucht man genau 311 Kalorien.

Du bringst deine Frage mit Gesundheit, Sport und Mädchen in Verbindung, also tippe ich mal darauf, dass du hier auf deinen Körper ansprichst, sprich abnehmen willst oder deine Figur halten oder sportlich werden oder alles zusammen.

Da sei dir gesagt, mit Gehen verliert man nur wenig an Kalorien bzw. selbst wenn es etwas mehr sein sollte, es hat nur einen kurzfristigen Effekt und ist nach wenigen Stunden wieder verpufft.

Willst du dir auf Dauer etwas Gutes tun, deinen Körper straffen und nicht mehr auf Kalorien achten müssen,

dann solltest du eher einen Individualsport machen oder Krafttraining, denn dann saugt die Muskulatur (damit meine ich keine Muskelberge) dafür, dass ständig Kalorien verbrannt werden und das

schlägt all das Gehen, denn das verbrennt nur kurz und nach dem ersten Hunger ist auch alles wieder dahin ;)

Warum haben nur so viele Jogger z.B. ein Bäuchlein, auch wenn sie schon seit 10 Jahren Joggen oder Gehen?

Alles Gute!

Es hängt von Deinem Gewicht ab. Wenn man läuft, verbraucht man pro Kilometer und Kilogramm Körpergewicht eine kcal. Beim Gehen dürfte das etwas darunter liegen, ich schätze mal um 30-40%.

Warum will ich es mir merken?

Letzter Zeit frage ich mich,wie das alles mit der (fast) Magersucht passiert ist.Wenn ich mich dann nicht mal erinnere,bekomme ich voll die Panik .So richtig kann ich mich auch nicht erinnern,nur daran ,dass ich 4 Kilos abnehmen wollte ,mich unwohl fühlte und es nach dem Versuch mit normalen Essen und Sport abzunehmen nicht klappte und ich keine andere Wahl als hungern fand.Später fallen mir immer noch andere Punkte ein,und ich denke mir dann immer „oh sh*t ,ich darf das nicht vergessen“,das ist doch nicht normal ,oder?

...zur Frage

Magersucht - Beginn und Verlauf?

ich bin NICHT betroffen, mich interessiert einfach nur, wie menschen in die magersucht rutschen. hören die vom einen auf den anderen tag mit dem essen auf? treten vor der magersucht eventuell phasen mit fressanfällen auf? wie läuft das ab, hat jemand (eigene) erfahrung?

...zur Frage

Wie viele Kalorien verbrennt man beim masturbieren?

bin um die 14, wisst ihr wie viel Kalorien ich verbrauche? danke schon im voraus

...zur Frage

Essstörung...wie entkommen? Es klappt nicht.

Seit nun 4 Jahren lebe ich bewusst mit meiner Essstörung und seit gut nem Jahr versuche ich etwas dagegen zu machen - sie zu überwinden. Aber ich schaffe es nicht. Selbst Therapieversuche habe ich nach vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können - ich will es einfach nicht. Aber anderseits habe ich es satt ! Satt zu hungern - um mich dann doch nach ca. 2 Wochen hungern mit Allem vollzustopfen, was mein Kühlschrank hergibt. Ich kann einfach nicht mehr. Zur Zeit mache ich ein Praktikum und auch dort kann ich mich kaum noch konzentrieren. Ich habe ständig diese Höllenzahl vor Augen - ich bin zwar bei einem BMi von 20-21 im Normalbereich ... aber ich finde mich selber einfach zu dick ! Ich kann an nix anderes mehr denken und habe das Gefühl das es von Tag zu Tag schimmer wird. Jeden Tag denke ich mir, dass ich vllt. genau diesen Tage nutze und mal versuche "normal" zu essen - aber was ist "normal" ? Und wie soll ich es machen ? Habe ich einmal mit dem Essen angefangen - höre ich nicht mehr auf ! Es ist wie eine Sucht ! Entweder ganz oder gar nicht ! Ich stelle mir auch die Frage, ob die Therapie mir überhaupt was bringen würde... ich bin 22 und lebe nun schon 4 Jahre so und ich kenne es gar nicht mehr anders... wie es ist gut gesättigt zu sein, seine Mahlzeit zu genießen - überhaupt 3 Mahlzeiten am Tag zu haben und nicht 30 oder eine... Ich bin neidisch - auf die Menschen, die sich mit ihren Macken zufrieden geben... Ich kann das nicht ! Ich bin Perfektionistin & komme mit dem kleinstem AusderReihetanzen nicht klar... ich weiß nicht wie ich es anstellen soll ?! Manchmal bin ich so verzweifelt, dass ich denke, der Teufelskreis nimmt erst ein Ende, wenn auch dieses Leben ein Ende hat. Manchmal hasse ich es wirklich. Aber manchmal liebe ich es - genau dafür ! Es ist besonders. Ich habe etwas - was keiner hat - diese Krankheit. Ich weiß - das ich mit ihr, meinen mich-Liebenden viel Kummer und viele Sorgen bereite...aber das ist auch D A S was ich mich jedes Mal zurückfallen lässt...in eine Essphase ... Es muss aufhören. Aber wie soll das gehen ??? Wenn mein Leben sich erst gut anfühlt, wenn nicht mehr meinen Körper passiert als Koffeein & Nikotin, wenn es sich gut anfühlt, wenn der Magen knurrt.... Ich bin um jeden Rat / um jede Erfahrung / um Alles dankbar...

Tut mir Leid für den langen Text...aber er spiegelt wenigstens 1/99999999 von dem was in mir vorgeht...

...zur Frage

wieviel Kalorien verbrennt man durchs wandern?

wir sind heute ca 15km gegangen. War teils sehr hoch,also viele Berge. Wieviel Kalorien verbraucht man beim.schnellen wandern? Waren ca 4 Stunden...

...zur Frage

Wieviele Kalorien verbrennt man beim Spazieren gehen?

Hallo :) Wieviele Kalorien verbrennt man ungefähr wenn man ca 2 Stunden in eher schnellem Tempo (mit dem Hund) spazieren geht und dazwischen öfter mal joggt bzw. schnell rennt? Der Weg ist eher unterschiedlich aber die meiste Zeit bergauf oder gerade. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?