Wieviel Kalorien sollte ich am tag verbrennen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Du hast Idealgewicht - Dein Problem muss woanders liegen.

Du hast es nicht nötig Dich mit diesem Thema zu beschäftigen und solltest es auch nicht tun, denn : Die Überzeugung zu dick oder gar fett zu sein kann bei normalgewichtigen Jugendlichen dazu führen, dass sie als Erwachsene tatsächlich übergewichtig werden. Laut web.de/magazine/gesundheit/ernaehrung/15978198-fett-fuehlt-dick.html

Ich wünsche Dir alles Gute.

das weiß ich, ich hab aber bisschen schwabbel und möchte den loswerden, und da man nicht gezielt abnehmen kann, muss ich allgemein abnehmen. Und es ist ja auch nicht so, als wäre ich magersüchtig oder so ganz im gegenteil ich liebe essen und so und ich ernähre mich ja gesund

0
@ivoriy

Aber 1200 Kalorien sind einfach viel zu wenig!!!

1

Hi Ivoriy, Zu wenig Sport treibst du sicherlich nicht, aber den falschen :) Anstett Krafttraining (Was Kraft oder Kraftausdauer verbessert) solltest du für das abnehmen eher Cardio-mäßige Übungen machen. Wie wär es denn mit 2 mal die Woche joggen? Dabei musst du beachten, dass du so schnell läufst, dass dein Puls unter 120, also im Aeroben Bereich ( Der Bereich wo dein Körper auf Fettzellen zurückgreift) liegt. Das ist ungefähr so, dass du so gerade noch ein Lied singen kannst :D Oder Schwimmen? Oder Rad fahren? Diese drei Sportarten sind perfekt für einen Abbau von Fettzellen geeignet. Und diese 2 Kilo in einer Woche... Das ist schon fast nicht möglich. Du solltest natürlich auch gesund und Fettarm essen, und kontinuierlich laufen,schwimmen und/oder Rad fahren ;) 2 Kilo sind meiner Meinung nach bei einer gesunden Ernährung und ohne Hormon/ anderen Schwankungen nicht möglich, aber no pain, no gain! Um effektiv abzunhemen, solltest du knapp, also 100-200 kcal unter deinem Niveau liegen. BEDENKE: Bei mehr Sport und vor allem Ausdauersport ( Der Sport, wo du am meisten Kalorien und Fett verbrauchst) benötigst du auch mehr Nahrung! Also achte darauf :)

und warum soll der FS abnhemen? Hast du die Daten gelesen? Warum soll sie Fettarm esen? Warum Fettzellen, bzw. welche, abbauen?

0

Du isst eindeutig zu wenig, man sollte immer zwischen Grund- und Gesamtumsatz essen, 1200 liegen ganz sicher unter deinem Grundumsatz. Dein Körper schaltet dann auf Sparflamme und du nimmst kaum ab.

und wieviel sollte ich dann zu mir nehmen? was bedeuetet eig grundumsatz?

0
@ivoriy

Der Grundumsatz ist die Energie die dein Körper an sich verbraucht, ohne dass du etwas tust (Organe und Co), der Leistungsumsatz ist die Energie die dein Körper durch Bewegung verbraucht (gehen, lesen, essen, sitzen, Sport etc. pp.), beides zusammen ergibt den Gesamtumsatz.

Grundumsatz + Leistungsumsatz = Gesamtumsatz

Es gibt im Netz Rechner für den Kalorienbedarf, da kannst du deine Daten eingeben und das ermitteln.

0

Liebes Elfenbein

Du bist ganz offenbar von einer Idee besessen.

Du bist garantiert alles andere als zu dick und musst nichts mehr abnehmen. Das zeigt dem Betrachter die Liste Deiner Fragen ebenso wie Dein Profilbild.

Sprich mit jemandem über Dein Problem mit Ernährung und nicht darüber, wie man abnimmt. Und suche Dir dazu jemanden, der nicht selbst von diesem Wahn befallen ist.

Du solltest die vollen Kalorien einnehmen und dafür welche mit Sport verbrauchen, da der Körper sonst auf Energiesparflamme umstellt..Also lieber etwas mehr essen. Bzw das richtige.

Das ist so nicht richtig, der Körper stellt bei einem großen Defizit auf Sparflamme, wie die Bilanz nun aber zustande kommt spielt für den Körper keine Rolle. Man kann beispielsweise1800 Kalorien per Nahrung zu sich nehmen und abnehmen, man kann aber auch 2200 essen und 400 durch Sport verbrennen, das ist egal.

0
@AlphaGamer2

Ja, das siehst du falsch.

"Du solltest die vollen Kalorien einnehmen und dafür welche mit Sport verbrauchen"

Das war deine Aussage und diese stimmt nicht. Es ist egal, ob man die Kalorien durch Sport verbraucht oder einfach weniger isst, man muss nicht die vollen Kalorien einnehmen. Man kann auch gänzlich ohne Sport abnehmen, was vor allem für körperlich benachteiligte Personen von Bedeutung ist.

0

56kg, 165 cm und will 2 kg pro woche verlieren. mit hoher quitsche Stimme"gestööört"

Warum willst du denn Abnehmen? Dein Körpergewicht ist eigentlich perfekt! Falls dich was visuell stört ist das Problem eher die Körpertzusammensetzung bei dir. Ich empfehle dir dein Körperfettanteil zu messen. Deine Kalorien sind nicht ausreichend. Mit 1200 kcal deckst du gerade dein Grundumsatz. Schau mal dir das an http://www.wie-viel-kalorien.de/wie-viel-kalorien-am-tag.html . Ich weiß nicht wie die Nährstoffverteilung in deiner Ernährung aussieht (Fett:Eiweiß:Kohlenhydrate), würde ich dir empfehlen dich zu Informieren weil das enorm wichtig ist. Kraftsport betreiben und Ausdauertraining!

Was möchtest Du wissen?