Wieviel Kalorien muss ich zu mir nehmen um Muskeln aufzubauen ?

4 Antworten

Hallo diese frage wird sehr oft gestellt.   die Menge der Kalorien  hat nur indirekt mit den Muskeln zutun  und wann Du 5000 Kalorien essen würdest deshalb würdest Du auch nicht mehr Muskeln bekommen

ernähre Dich normal.   den Trainingsplan wo Du da geschrieben hast  ist doch in Ordnung die Muskeln kommen dann von alleine

ich habe mich in der Zeit wo ich in ein Studio ging normal ernährt nichts zusätzliches und habe auch Muskeln zugenommen langsam aber sicher

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

du musst jedes Mal wenn du Sport machst also danach essen und weil du so oft Sport machst kannst du soviel essen wie du willst aber wenn du Sport machst dann werden ja Kalorien verbraucht und dann wird fett auch abgebaut und damit dieser fit bleibt und dieser auch in Muskeln umgewandelt wird musst du dann nach dem Sport essen beziehungsweise auch eventuell viel essen also je nachdem wie anstrengend der Sport war

Wenn wir von gesunder Ernährung ausgehen dann probiere es mal eine zeitlang mit 2700.

Die Pauschlformel mit 1g Protein auf 1kg Muskelmasse kennst du sicher. Ich würde empfehlen das testweise eine zeitlang auf 2g zu erhöhen. Wenn du deine Muskelmasse nicht berechnen kannst kann man auch 0,6* kg Körpermasse (bzw dann 1,2*kg Körpermasse) rechnen.

Probier' das mal 3-6 Wochen und schau dir die Resultate an.

starte mal mit 2400kcal. im Monat sollte es ca 1kg Zunahme sein.

Könnte sogar zu wenig sein bei dem vielen sport.. Mein Freund braucht zum Aufbau minds 3000 und ist gleich groß. Ok etwas schwerer (mehr Muskulatur) aber er macht kein anderen sport neben kraftsport

0

Was möchtest Du wissen?