Wieviel Kalorien muss ich täg. zu mir nehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du brauchst dir überhaupt keine Sorgen machen denn du hast Idealgewicht. Weniger sollte es nicht werden. Wenn dich trotzdem etwas stört dann treibe Sport (Kraft- und Ausdauer!) und ernähre dich ausgewogen und gesund (heißt keine/kaum Süßigkeiten, keine/kaum Softdrinks, kein/kaum FastFood und keine Fertigprodukte!). Mehr braucht es nicht.

Abnehmen musst du auf jeden Fall nicht und die Uhrzeit ist da auch vollkommen egal. Zum Vergleich: Ich esse teilweise erst gegen 22 Uhr Abends meine letzte Mahlzeit und diese besteht dann auch gerne mal aus Nudeln/Reis/Kartoffeln und Gemüse + Fleisch. Davon nehme ich aber nicht zu sondern halte weiterhin mein Gewicht einfach weil ich Tagsüber mich genug bewege und nicht über meinen Bedarf esse ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast definitiv kein Gewichtsproblem. Ganz im Gegenteil, man könnte sogar sagen, dass du Idealgewicht hast. Du musst dich, wenn überhaupt, um den "Feinschliff" kümmern. In anderen Worten: Treibe einen Sport, den du gerne machst, um deine Muskeln zu straffen und dann verschwinden die "drei Kilo Bauchfett" schon von alleine. Lass dir von niemandem einreden, dass du zuviel wiegen würdest, auch nicht von dir selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Burnout42
16.03.2016, 11:59

PS: Kalorienzählen musst du nicht. Und selbst wenn, sollte man statt
einem Verzicht auf 500 kcal (Kilokalorien) nur auf (bis zu) 100
verzichten und die restlichen (Beispielsweise) 400 mit Sport anstreben.

0

Mit deinen 59 kg bei deiner Größe musst du nicht abnehmen es kann nicht sein das du viel bauchfett hast du bist nämlich Normalgewichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein gewicht ist super, fang gar nicht erst an kalorien zu zählen, die uhrzeit ist sowieso egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horzrider
16.03.2016, 11:04

Ja, es hört sich auch so an, als wäre es super. aber vom Bauchfett her, sind es min. 3 kg zu viel.

0
Kommentar von EckertPhilipp1
16.03.2016, 18:08

Wenn sie es will soll sie es machen es ist Ihr Körper ! Sie recht dass zu tun was sie machen will!!!!

0

Wenn du erwachsen wärst hättest du schon Untergewicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1000-1490 Kalorie täglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idkwhattosay
30.03.2016, 10:30

Das ist viel zu wenig!! Unter 1200 geht der Körper auf "Hungersnot-Modus" und man bekommt Mangelerscheinungen. Außerdem nimmt man, sobald man wieder normal isst, viel schneller und mehr zu, da der Körper sich für eine eventuelle neue "Hungersnot" wappnen will.

0

1500kcal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?