Wieviel Kaffee darf ein 12 Jähriges Kind am Tag trinken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe anonym1994girl, 12 jährige Kinder sollten weder Kaffee trinken, noch Alkohol, noch Drogen nehmen. Denn Alkohol und Drogen sind Gift für den ganzen Körper, Koffein ist ein Nervengift. Die Vergiftungserscheinungen sind Herzrasen, Kopfschmerzen, Schwindel, Zittern, kalter Schweiß, Übelkeit, Erbrechen, Schlaflosigkeit. Kurzum, es geht einem Kind dann richtig beschissen!

Ich habe mal Muffins gebacken mit insgesamt 2 Teelöffeln Cappucchino Pulver, diesem löslichen von Aldi, darin. In 12 Muffins. Meine Freundin kam mit ihrem 13 jährigen Sohn zu Besuch, der ungefähr die Hälfte der Muffins allein verdrückte. Bei 2 Telööfeln Kaffeepulver hatte ich mir wirklich nichts böses gedacht! Am nächsten Tag rief meine Freundin an und erzählte, dass ihr armer Sohn die ganze Nacht wach gewsen sei, gezittert und sich übergeben hätte - die ganze Liste von oben. Was denn genau in den Muffins drin gewesen sei? Wie gesagt: der Junge hatte EINEN TEELÖFFEL Cappuchinopulver zu sich genommen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja am besten trinken Kinder gar keinen :). Ich habe einen bekannten, dem wurde aber vom Arzt gesagt er soll Kaffee trinken..weiss nicht warum. Damals war er 13

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst wohl kaum 40 tassen am tag trinken wie zoelloboy ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder brauchen GARKEINEN Kaffee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter würde ich noch gar keinen trinken.

Versuche es mit koffeinhaltigen tee eventuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein zwölfjähriges Kind braucht KEINEN Kaffee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?