Wieviel ist dieses Pony wert?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nicht rittig, schwer zu kontrollieren, dressurmässig prinzipiell nicht zu arbeiten.

wenn sie ähnlich daherkommt, wie vater und muttervater ist sie sehr hoch aufgesetzt, hat einen kurzen rücken und eine kurze feste nierenpartie.

wahrscheinlich würde ich sie zuchtwertmässig einschätzen lassen und wenn es da passt, einen grossrahmigen, bewährten hengst aus der "andern" ecke (anderer genpool ohne verwandtschaft) suchen, der den rahmen vererbt und mehr reitponypoints aufweist.  und dann kucken, was rauskommt.

wie gesagt. interessant wär das pony für die zucht.

als springpony würde ich sie mir nicht mal ansehen wollen. - einfach, weil sie auch mal älter wird und als lehrpferd nicht taugen würde.

und mit einem 9 jährigen pony die ganze reiterei noch mal von der pike auf neu anzulernen, damit sie dann rittiger ist.... näh...

wenn sie nicht als zuchtstute eingetragen ist, würde ich sagen mit 3.500 ist gut gewesen. für ein nicht rittiges pony ist das aber oberste grenze. erfolge hin oder her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt einfach immer auf die "Vermarktung" an. Sie könnte für 7.000€ weggehen, aber auch nur für 2.000€ oder weniger. Pferde haben einen unterschiedlichen Wert, je nach dem wer sie kauft und wie viel ihm dieses Pferd auf den ersten Blick wert ist. Sie scheint nicht gerade leicht zu sein, wobei ich der Meinung bin, dass man jedes Pferd als guter Reiter ins Gelände mitnehmen kann, man muss nur wissen wie. Aber das ist wie gesagt nicht genau zu sagen, wie viel das Pony wert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher sollen wir das wissen? Wir sehen das Pferd nicht,kennen keine Bewegungsabläufe,sehen nicht ihren Aufbau.
Außerdem ist das gut,dass sie sich nicht mit ausbindern reiten lässt. Die sind nämlich total schlecht fürs Pferd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dollarhorse123
10.02.2016, 15:16

mich stört das auch nicht ich dachte nur es wäre relevant das zu erwähnen.

0

1000 bis 2500 oder mehr unter 1000 kommts net hin glaub ich :O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Pferdemarkt ist momentan ziemlich überfüllt mit angeboten, deshalb würde ich zwischen 1500 und 2000 ansetzen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von REBBY
10.02.2016, 15:12

Also wenn das Pony größer ist als  1,40 m, kannst du auch noch 500 drauflegen

0

Wo steht sie denn? In der einen Gegend ist 2.000 ein guter Preis, in der anderen bekommst du vielleicht sogar 8.000 für sie. Norddeutschland ist eher billiger, in den Süden wirds teurer.

Pauschal kann man das aber nie sagen, vor allem in einem Internetforum kann man das am schlechtesten sagen, da wir die Kleine weder gesehen noch gar geritten gesehen haben.

Darf ich fragen, warum du ihren Preis wissen möchtest? Willst du sie verkaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt, dass Pferd ist gesund?! Würde sie weitgehend untersucht? Weil die Eigenarten schon auf ein gesundheitlches Problem zurückzuführen sind.

So würde ich sagen 2.500-3.500

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh, ohne das Pferd zu kennen oder zu sehen ist das Schwer zu sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?