Wieviel Halbwaisenrente steht mir zu?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du älter als 18 bist,dann wird die Waisenrente angerechnet,nachdem ein Freibetrag vom anrechenbarem Nettoeinkommen abgezogen wurde !

In den alten Bundesländern müsste der bei ca.480 € und in den neuen bei ca.425 € liegen.

Kindergeld zählt denke ich,nicht mit dazu,demnach müsstest du ca.616 € Netto haben,da wird dann wahrscheinlich etwas gekürzt werden. Wie viel dir dann im Endeffekt zusteht,kommt auch auf die eingezahlten Beiträge des verstorbenen an bzw.wie viel er sich bis zum Todeszeitpunkt an Rente erarbeitet hat.

Ja in meiner 1 Ausbildung bekam ich 330€ Netto (ohne Kindergeld mit gerechnet) und hatte da einen Anspruch auf 170€ Halbwaisenrente. Denke auch das es weniger sein wird.

0
@Bizkit92

Ich kann es dir nicht genau sagen,kann mich da auch irren,aber ich denke mal gelesen zu haben,das der Überschuss,der über dem Freibetrag liegt,durch 2 geteilt wird und dieser Betrag vom Anspruch abgezogen wird !

Das würden dann im Fall der alten Bundesländer ca.480 € Freibetrag sein und du müsstest mit ca.616 €,etwa 136 € darüber liegen,geteilt durch 2,ergibt ca.68 €,demnach müsstest du noch ca.100 € bekommen.

Ist aber ohne Garantie !

1

meines Wissens bekommst du da gar nix mehr. Ich bekam damals während meiner Lehrzeit nichts, da ich bereits 350 DM (175€) Ausbildungsvergütung hatte, als mein Vater starb!

Doch das mir was zu steht weiß ich bin ja in der Ausbildung .

0

Was möchtest Du wissen?