Wieviel Gramm Nasenpopel pro Tag sind unbedenklich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Essen von Nasenpopeln an sich ist nicht gesundheitsschädlich. Es gab sogar mal eine Untersuchung, die nahegelegt hat, dass es sogar das Immunsystem stärkt, aber von dieser Einschätzung ist man mittlerweile eher abgekommen. Allerdings schädigt ständiges in der Nase bohren die Nasenschleimhaut und dadurch haben es Viren und Bakterien leichter in den Körper einzudringen.

Also die Popel zu essen ist unbedenklich. Ständig in der Nase zu bohren ist nicht unbedenklich.

warum sollte das Gesundheitsschädlich sei. Ist zwar ein Abfallprodukt des Körpers, aber tut dir auch nichts. Kannst ja nicht mehr essen als raus kommt.

Was möchtest Du wissen?