Wieviel Gramm FETT darf man pro Tag zu sich nehmen (um abzunehmen)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst auch 5kg Fett pur essen :-D da nimmst du viel schneller ab, weil du nicht schneller essen als dich übergeben kannst ;)

Aber mal im Ernst: hier findest du ein paar Werte http://clever-naschen.de/naehrwerte-informationen/empfohlener-tagesbedarf/ allerdings kommt es sehr drauf an wie hoch dein persönlicher Energiebedarf ist. Das ist abhängig von einigen Faktoren wie z.b. Geschlecht, körperliche Aktivität etc.

Allein durch weniger essen bzw. weniger Fett essen nimmst du kaum bis nicht ab. Die Bewegung ist der Schlüssel zum Erfolg!

Du solltest die Menge von2-3 Teelöffel reines Fett( keinen Halbfettkram, bzw das dann mengenmäßig mehr) nicht unterschreiten + dass was in den normalen Lebensmitteln (fettarm) steckt. Dein Organismus braucht das für z.B. eine gute Verdauung.

Immer wieder wird nur von Fett gesprochen. Das der Kórper Fett braucht weisst du ja selbst.Vergessen wird immer wieder der Zucker , denn der macht dick.Ich árgere mich immer , dass bei Angaben von Inhaltsstoffen bei Lebensmitteln immer nur von Fett gesprochen wird und nicht von Zucker.

Ich habe gelesen, man soll, wenn man abnehmen möchte max. soviel g Fett pro Tag essen, wie das Wunschgewicht. Also 1 kg des Gewichtes = 1 g Fett.

Was möchtest Du wissen?