Wieviel Geld würde ich für Rufmord (verleumdung) bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

😊Also was stellst du dir vor? Wegen was willst du Schmerzensgeld? Du hast glaub ich zu viel Verdachtsfälle geschaut. Mit 15 würdest du sowieso kein Cent bekommen wenn du jemals übers Gericht Geld erhalten solltest erst mit 18. Rufmord ist auch ziemlich übertriebem ich würde nichts an deiner Stelle machen weil Geld bekommst du sicher nicht....

Weswegen frage ich denn hier nach? Ich will es doch schließlich wissen. Also können Menschen unseren Ruf schlecht machen und wir können nichts dagegen machen, nur weil wir minderjährig sind?

0
@blvde

Das war ja eher eine Verwechslung und daher die Polizei das anscheind schnell eingesehen hat sei froh das es erledigt ist. Sicher kannst du jemanden anzeigen aber höchstwahrscheinlich mit deinen Eltern. Glaubst du, du zeigst sie an und in zwei Monaten hast du 1000€am Konto? Da würdest du dich aber gewaltig täuschen sowas kann Jahre dauern und einen Anwalt würdest du auch brauchen die übrigens nicht billig sind...

0
@FrauEule

Les dir mal bitte vorher meine Antworten zu den anderen Kommentaren. Die Sache ist nicht geregelt, und die Frau hat BESTÄTIGT, DASS WIR DAS WAREN, das ist also keine Verwechslung, sondern eine Lüge. Sie hat Bilder von uns gesehen und auch die Täter. Wie kann das denn da bitte eine Verwechslung sein, wenn Körperbau und Größe nicht übereinstimmen, sie aber trotzdem behauptet, dass wir das waren. Und natürlich geh ich da mit meinen Eltern hin, ich werd die doch wohl nicht selber anzeigen. Gute Frage, dumme Antwort.

0
@blvde

Du hast selbst geschrieben das die Polizei das selbst eingesehen hat das es nicht übereinstimmt. Was ist jetzt dein Problem sei einfach froh wenn da keine große Sache drauß wird du bekommst sowieso kein Cent wegen sowas.

0

Keinen Cent würdet ihr bekommen weil kein Rufmord vorliegt.

Zudem wurde die Sache innerhalb kürzester Zeit aufgeklärt.

So ein Strafantrag würde von jedem Staatsanwalt innerhalb kürzester Zeit wieder eingestellt werden da zudem kein öffentliches Interesse vorliegt.

Da wurde nichts aufgeklärt, da es keine anderen Verdächtigen gibt. Wir wissen das Kennzeichen nicht, die haben nichts gegen uns aber dennoch sind wir die einzigen Verdächtigen und die Frau hat gesagt dass wir das waren, wieso ist das dann kein Rufmord? Unser Ruf wird damit ja sozusagen beschädigt weil sich das im Dorf rumspricht.

0
@blvde

Weil bei Rufmord bzw übler Nachrede, da es im Strafrecht keinen "Rufmord" gibt, dass die Frau euch beschuldigen würde obwohl sie weiß das ihr es nicht gewesen seid und das wirst Du der Frau wohl kaum nachweisen können. Zudem müsste sie das ganze in der Öffentlichkeit verbreiten dass ihr das gewesen seid was hier auch nicht zutrifft.

0
@Messkreisfehler

Naja ist ja eigentlich auch egal, solange die Anzeige fallen gelassen wird ^^

0

Was möchtest Du wissen?