Wieviel Geld steht mir zu bei der Plege meiner Mutter?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du machst viel für deine mutter. aus disem grund hättest du (für mich verständlich) zumindest die entstehenden kosten gedeckt (wenn ich dich da richtig verstanden habe).
hier solltest du mit deiner mutter mal reden und ihr das deutlich machen.
sag ihr, dass du gerne für sie da bist, du dadurch aber finanzielle probleme bekommst.

es ist nicht selbstverständlich,dass jemand seine eltern pflegt,womöglich noch die arbeit aufgibt,aber bei pflegestufe 1 steht dir nur der mindestsatz zu.wenn deine mutter überhaupt nichts mehr selbst machen kann,solltest du den behandelten arzt nach einem termin vom pflegedienst fragen,damit deine mutter neu eingestuft wird.

Pflegestufe 1 ...Pflegegeld 215€... Pflegesachleistung 420€ <--für ambulanten Pflegedienst

Bulgarische Pflegekraft selbst anstellen -aber wie?

Wir sind gezwungen, unsere bulgarische Pflegekraft selbst anzustellen (deutsche Agentur hat gekündigt wegen fehlender A1). Meine Mutter hat Pflegestufe 4.

Nun meine Fragen: Muss sie selbständig sein? Welche Steuerklasse hat sie, wenn der Mann in Bulgarien weniger verdient? Muss ein Mietvertrag für das bewohnte Zimmer im Haus vorhanden sein? Soll ich Siee anstellen (Steuerklasse 1) oder mein dementer Vater (Rentner, habe aber Bankvollmacht). Falls ich, müssen dann Lohn und Steuern über mein Konto laufen? Habe ich auch Anspruch auf steuerliche Absetzbarkeit? Wie lange dauert die Vergabe einer Betriebsnummer? Muss sie sich selbst beim Finanzamt anmelden oder geht das auch mit Vollmacht? Kann ich die monatliche Lohhnabrechnung auch selbst machen oder brauche ich einen Steuerberater? Braucht sie das E104-Formular?.......

Ihr seht, das ist eine große Baustelle. Jede Info zählt. Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Ich hasse den neuen Freund meiner Mutter

Wie der Name schon alles sagt. Meine Mutter hat einen neuen Freund und ich kann ihn einfach nicht austehen!!! Meine Mutter richtet sich nur noch nach ihm und macht alles für ihn! Er ist arbeitslos (meine Mutter nicht) und setzt meine Mutter deswegen unter Druck. Das beste ist ja ,dass er nur Lügen erzählt und meine Mutter leider darauf reinfällt. Ich verkrieche mich nur noch in meinem Zimmer wenn er da ist und verabscheue jeden Kontakt zu ihm, doch meine Mutter mault mich deswegen nur an!!! Ich darf immer alles mach! wie zum Beispiel: Spülmaschine ausräumen Wäsche aufhängen Wohnung putzen..... WAS SOLL ICH MACHEN?

...zur Frage

Behandle ich mein Partner zu sehr wie ein Kind?

Also man muss sagen, ich bin schon sehr lange mit meinem Partner zusammen und es läuft nach wie vor gut.

Doch vor kurzem waren wir mit einem anderen Pärchen in den Ferien und die Frau des Pärchens (meine Freundin) warf mir die ganze Zeit vor, dass ich ihn viel zu viel verwöhne, mich zu viel um ihn kümmere und ihn wie ein Kind behandle. Man muss sagen, zu Hause zum Beispiel macht er wirklich nichts. Ich koche, putze und wasche für ihn. Oder wenn er krank ist, dann kümmere ich mich halt um ihn.

Er ist halt mein Baby und mache alles für ihn. Aber es beruht ja auf Gegenseitigkeit. Er verwöhnt mich dafür in anderen Bereichen ;-)

Trotzdem habe ich jetzt Angst, dass ich was falsch mache, denn sie hat gesagt, dass Männer dies total abturnend finden und eine solche Frau nicht spannend ist usw.

Was denkt ihr Männer und Frauen davon ?

...zur Frage

Nur noch Aufgaben, keine Freizeit?

Wenn ich von der Schule komme, lerne ich täglich mehrere Stunden und mache meine Hausaufgaben. Meistens schaffe ich nicht immer alles zu lernen, was ich lernen wollte, weil mir die Zeit dafür fehlt (habe oft bis 5 Schule) Zusätzlich führe ich meinen Haushalt alleine, dh. ich putze meine Wohnung, wasche Wäsche und koche für mich selbst. Wenn ich nicht gerade in der Schule bin oder lerne, mache ich also meinen Haushalt. Ich treffe mich nie mit meinen “Freunden”, gehe Essen oder unternehme anderweitig irgendetwas. Ich denke mir oft, dass das viel zu teuer ist und gönne mir einfach nichts, bin sehr sparsam. Außerdem bin ich ein Partymuffel, rauche und trinke nicht.

Irgendwie macht mich das alles aber unglücklich. Ich habe am Ende des Tages das Gefühl nichts geschafft zu haben und muss immer alles perfekt machen. Ist das normal bzw. was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Objekt der Mutter beleihen bei Betreuung?

Hallo zusammen!

Zu folgendem Sachverhalt habe ich einige Fragen und würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Eine Mutter 84 jährige Mutter ist auf Grund von Demenz in einem Pflegefall. Eine der 3 Töchter hat eine Betreuung beantragt, die aber noch nicht rechtskräftig ist (das Verfahren läuft noch) Für die anfallenden Pflegekosten soll ein Darlehen auf den Namen der Mutter aufgenommen werden und das Haus der Mutter beliehen werden (als Sicherheit dienen). Welche Voraussetzungen müssen in dieser Konstellation erfüllt sein? Ist die Genehmigung des Vormundschafts- bzw. Betreuungsgerichtes erforderlich? Ist die Zustimmung auch erforderlich, wenn die Betreuung rechtskräftig ist? Es sind Vollmachten/Patientenverfügungen vorhanden die bereits vor einigen Jahren zwischen Mutter und Tochter in die Wege geleitet wurden, auf denen auch genannt ist, dass Bankgeschäfte erledigt werden können. Hilft dies irgendwie weiter?

...zur Frage

Meine Mutter putzt nicht, wie bringe ich sie dazu?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und wohne mit meiner Mama alleine in einer Wohnung. Sie geht arbeiten und wenn sie nachhause kommt legt sie sich hin und schläft. Ich habe ihr dann meist jeden Tag schon Abendessen gekocht, das ist sie dann und dann schläft sie weiter. Sie ist 33 Jahre alt.
Ich mache alles im Haushalt, ich sauge, wische Staub, putze die Küche, wasche ab, koche. Sie macht lediglich die Wäsche.
Ich finde dass ich sehr viel mache und das auch gut aber von ihr kommt nie ein Lob. Wenn sie dann aber mal etwas findet was ich nicht gut gemacht habe, rastet sie sofort aus und macht mich dumm, läuft durch die Wohnung und sucht nach anderen Dingen die ich ebenfalls vielleicht nicht ganz perfekt hinbekommen habe um mich dann noch mehr niederzumachen. Außerdem unterstellt sie mir Dinge gemacht zu haben obwohl sie die Sache verursacht hat, aber nur um mich runterzumachen. Wenn Sie das Shampoo zum Beispiel leer gemacht hat, meint sie ich war das und dann muss ich ein neues Shampoo kaufen von meinem Taschengeld. Ich bin echt ratlos was ich noch machen soll... Wenn ich das meinem Vater erzähle scherzt er immer nur darüber.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?