Wieviel Geld steht mir als Auszubildender zu?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) beantragen, dort werden dann auch deine Mietzahlungen mit Berücksichtigt. Es wäre also sinnvoll sich vorab bei der BAB Stelle zu informieren und dann entsprechend eine Wohnung zu suchen!

Diese Frage solltest Du der ARGE stellen , denn Azubis welche über 18 und nicht zu hause wohnen haben ein Recht aus Ausbildungbeihilfe , wieviel das genau ist errechnet die ARGE .

Frag auf dem Amt nach, ob Du mit 21 Jahren überhaupt eine eigene Wohnung haben darfst (ich meine das dies erst mit 25 möglich ist, wenn man eine Wohnung nicht zu 100% selbst unterhalten kann und bei den Eltern eine Wohnmöglichkeit besteht). Wenn ja, werden sie Dir schon sagen ob und mit welchen Mitteln Du rechnen kannst.

Vielen Dank für die schnellen Antworten =) Meine Mutter bezieht momentan ja auch Kindergeld für mich, bekomme ich das auch noch wenn ich ausziehe? Und bei welchem Amt frage ich da am besten nach? Sorry, ich bin da wirklich nich allzu gut informiert...

seatleon2010 24.05.2011, 09:42

Wenn du ausziehst muss deine Mutter bei der Familienkasse eine Direktüberweisung auf dein Konto beantragen.

0

Kannst ja auch in eine WG ziehen, das ist schon etwas günstiger.

Was möchtest Du wissen?