Wieviel Geld sollte man für eine einwöchige Amsterdamreise (18Jahre) einplanen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann dort das Leitungswasser trinken, und Brot kostet auch kein Vermögen.

Ich denke, mit 18 muss man ihr nicht ALLES schenken - bezahlt die Fahrt und eine Unterkunft mit Halbpension, gebt ihr ein kleines Taschengeld von 50€ mit und lasst sie den Rest allein regeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von artep68
04.07.2017, 09:29

Danke!

0

Hmm kommt drauf an wie du es meinst, ich war mit der Klasse dort und es hat glaub die Unterkunft und alles 250€ gekostet für 5 Tage und ich habe noch 200€ gehabt um mir dort Sachen zu kaufen und auch essen zu kaufen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von artep68
04.07.2017, 09:19

Danke!Ich denke Unterkunft und so wird für Einzelne etwas teurer. Aber so habe ich einen Anhaltspunkt. Danke nochmal.

0
Kommentar von PinkeRose1
04.07.2017, 09:21

Ja mit der Schule ist es immer ein bisschen teurer Aber bedenke auch das sie Geld braucht für den Zug und den Stadtbus....

0
Kommentar von artep68
04.07.2017, 09:31

Mach ich-wer ihr bei der Organisation auch zur Seite stehen.

0

andere frage warst es selbst , nicht die tochter !

rechne mit 50% der Übernachtung in Hotels , als Tagesgeld + min. Reserve .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?