Wieviel Geld schenkt man zur Hochzeit einer sehr guten Freundin?

10 Antworten

Diese Frage stelle ich mir zur Zeit auch!!! Geld zur Hochzeit zu schenken finde ich übrigens nicht "un"krativ, sondern vernünftig; zumal sich die meisten Geld wünschen!!! Einer guten Bekannten werde ich 50.- Euro schenken (finanzielle Lage ist zur Zeit nicht so gut). Werde ein Papierschiff aus schönem Papier basteln und die 50.- Euro als Segel benutzen (noch weiter schön verzieren... "Hafen der Ehe" halt). Nächstes Jahr heiratet eine gute Freundin, da werde ich schon mehr springen lassen und habe mir jetzt schon extra dafür ne Spardose angelegt. Mehr als 100.- Euro werden es aber nicht werden.

diese Idee finde ich super.

Von meiner besten Freundin wüsste ich entweder was Sie sich im Rahmen meiner finanziellen Verhältnisse zur Hochzeit wünscht oder ich würde auch 100 Euro in einem kreativen Geschenk übergeben.

1

Hallo ????? !!!!! Wo bleibt Deine Kreativität. Wenn es eine sehr gute Freundin ist, gehe ich davon aus, dass Du sie sehr gut kennst. Und dann fällt Dir nichts anderes ein, als Geld zu schenken. Ausserdem ist die Frage relativ. Keiner hier kann entscheiden, was Dir Deine Freundin wert ist.

vielleicht hat die freundin sich ja geld gewünscht, so viel zum thema kreativität

0

Schwierig zu beantworten. Ich bin der Meinung, dass die Höhe von Geldgeschenken zunächst immer von den eigenen finanziellen Verhältnissen abhängig ist. So sind für den einen beispielsweise 100 Euro ein Klacks, für den anderen bedeutet es, sich 14 Tage in Konsumverzicht zu üben. Soweit ich weiss, gibt es doch immer vom Brautpaar eine "Wunschliste", die bei den jeweiligen Eltern einsehbar ist. Vielleicht ist ja da auch etwas bei.

Was möchtest Du wissen?