Wieviel Geld bekommen Fußball-Spieler pro WM-Spiel?

5 Antworten

Für die deutsche Nationalmannschaft gibt es die Bezahlung für die WM-Teilnahme nur in Form von Prämien. Erst ab dem Viertelfinale bekommen sie überhaupt Geld, nämlich 75.000 Euro. Das zeugt davon, dass die Nationalspieler kaum mit einer vorzeitigen Abreise rechnen.

Sollte die deutsche Nationalmannschaft Weltmeister werden, bekäme jeder Spieler 350.000 Euro. Für Platz zwei gibt es 200.000 und für Platz 3 150.000 Euro.

Mit den Prämien liegen die Deutschen im internationalen Vergleich gar nicht mal so weit oben. Obwohl sie nicht für jedes Spiel bezahlt werden, können die Fußballer mit hohen Einnahmen rechnen. Schließlich kicken sie vor den Kameras der Welt und sind damit interessante Werbepartner für große Unternehmen. Auch gilt der Auftritt jedes einzelnen Spielers bei der Fußballweltmeisterschaft als Visitenkarte mit der er sich bei Fußballclubs für die kommenden Saisons vorstellt. Und manch ein Fußballclub zahlt Millionen.

So uneigennützig sind also die unbezahlte Vorrunde und das Achtelfinale nicht, wie es zunächst erscheint. Unsere Fußballer können trotzdem noch ihre Miete bezahlen und ein schöner Urlaub nach der WM ist auch noch drin.

Deine Illusionen sind ja niedlich... Das würde nicht mal in der Bundesliga annähernd richtig sein...

Für die Vorrunde und die Achtelfinal-Qualifikation werden keine Prämien ausgezahlt. Erst bei Erreichen des Viertelfinales bekommt jeder Spieler 75.000 Euro, für den Halbfinaleinzug 125.000 Euro, für den 3. Platz 150.000 Euro und 200.000 Euro für die Endspielteilnahme in Moskau.

Fußballspieler bekommen ein Jahresgehalt und Geld durch Werbeeinnahmen.

Bei Messi zB sind es 84 Millionen $ Jahresgehalt + 27 Millionen durch Werbeeinnahmen. Sind 111 Millionen insgesamt pro Jahr. 9 1/4 Millionen $ im Monat

Egal ob WM oder normales Länderspiel.

Was möchtest Du wissen?