Wieviel Geld in ein Outfit stecken?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ungefährer Durchschnitt bei meinen Outfits:

Schuhe: 90 Euro
Socken und Unterwäsche: 10 Euro
Hose: 40 Euro
T-Shirt: 20 Euro
Pulli: 40 Euro
Sommerjacke: 60 Euro

Also so 260 Euro.

Vieles kaufe ich auch Second-Hannd, das sind ungefähr die Preise die ich bei Neuwahre ausgebe. Auf Marken achte ich nur bei Schuhe . Ansonsten sieht man Qualitativ meist keinen Unterscheid zwischen 30 Euro oder 400 Euro Oberteilen.

Im Jahr ca. 200-400 Euro, kommt darauf an was ich brauche. Ich hasse es Kleidung kaufen zu gehen und darum mache ich das nur 1-2 mal im Jahr je nach Bedarf. Ich achte auf Qualität aber nicht auf Marken. Ich trage meine Kleidung und Schuhe im Durchschnitt 3-10 Jahre, meine Kleidung und Schuhe werden gepflegt. Trotzdem geht mal was kaputt und muß ersetzt werden.

Mein "Herbst-Outfit" kostet ca. 370€

Schuhe ~110€, Hose ~120€, Shirt ~40€, Hoodie ~80€, Boxershorts/Socken ~20€ (und noch ne Goldkette + Ring aus Edelstahl ~420€ aber zähle ich jetzt nicht mit😅)

Wenn ich meine billigsten Klamotten nehme wären es ca. 210€

Meine Klamotten sind alle hauptsächlich alt. Sehr alt. Kaufe kaum bis gar keine neuen Klamotten. Ich würd bei bestimmen Dingen nicht über 60€ gehen.

Kommt immer darauf an.

Kleidung die ich zur Arbeit/Prvat anziehe ist Simpel und gleich.

Ne Schwarze Jogging Hose für 20€

Nen Pulli für 30€

Unterhose und Socken für 10€?

Schlapfen für 30€

Also mit nem 90€ Outfit bin ich recht billig i guess.

respekt, Feier ich ;)

1

Was möchtest Du wissen?