Wieviel Geld gebt ihr für eure Enkel aus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne das auch - ich versuche seit Jahren erfolglos, Omaopa bzw. meine Großeltern davon abzubringen OHNE ERFOLG! Eine Schwimmkurs oder Jahreskarten in den Zoo werden als Geschenkvorschläge dagegen nicht akzeptiert, lieber die 5. Puppe, die in der Ecke liegt oder ein Spiel, das TOTAL am Interesse unserer Mädels vorbeigeht S-C-H-R-E-C-K-L-I-C-H!!!!

okay dann weis ich wenigstens das ich nicht allein damit bin...

0

Ich habe noch keine Enkel, aber ich sehe in der Familie, dass mit solchen Geschenkmassen immer etwas kompensiert werden soll.

Wenn ohnehin schon alles aus den Nähten platzt, solltest Du ihnen vielleicht sagen, dass sie das nicht nur tun müssen, sondern bitte bleiben lassen sollen, und dass es reicht, wenn sie schöne Zeit mit ihm verbringen, statt ihn mit so viel Zeug zu überhäufen, dass er gar nicht mehr weiß, womit er spielen soll.

Wenn sie unbedingt so viel Geld ausgeben wollen, sollen sie ihm einen Sparvertrag machen, davon hat er dann später auch wirklich etwas.

Es kommt doch wohl stark auf den Geldbeutel der Großeltern an und deren Einstellung dazu. Ich gebe auch viel Geld für meine Enkel aus. Allerdings überschütte ich sie nicht mit Spielzeug. Sprich mit Deinen Eltern und versuche sie zu verstehen(machst Du schon,so wie Du schreibst) und bitte sie, Geschenke mit Euch abzusprechen. Ich habe mit meiner Tochter von Anfang an dies so gemacht und dadurch die Möglichkeit gezielt etwas für die Kinder zu tun. Das ist von mir ausgegangen, weil ich mir gesagt habe, erfahrungsgemäß ist in jungen Fam. immer das Geld knapp und eh ich etwas kaufe, was dann rumkullert, gebe ich doch lieber das Geld für Kleidung oder ein Hochbett aus. Da wir uns absprechen, klappt das sehr gut. LG

Nach 11 Jahre die Freundschaft beenden?

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt und habe mit einem Kumpel probleme.

Ich kenne meinen Kumpel seit dem Kindergarten und wir haben uns eigentlich bis zur 4.Klasse gut verstanden.

Nach der Grundschule hat er sich so dermaßen verändert, so dass ich ihn überhaupt gar nicht mehr leiden kann.

Er kam nur wegen der Playstation zu mir und das wars eigentlich schon.

Er lügt mich immer an und hat meinen Geschwistern gefragt, dass er mit mir reden würde obwohl das gar nicht stimmt...

Vor 2 Jahren, haben wir immer Fußball Karten gesammelt und ich hatte Cristiano Ronaldo und jeder wollte ihn mit mir tauschen aber statt zu tauschen, habe ich es ihm geschenkt aber was macht er, ER ZERREIßT MEINE WERTVOLLSTE KARTE!!!

Er ist sogar mit meinen Feinden befreundet und er weiß ganz genau, dass ich diese Personen über alles hasse und ist trotzdem mit denen befreundet... das macht mich einfach nur verrückt...

Er hat sich zu einem ekelhaften, perversen Menschen entwickelt... z.b.

Nach der Schule, saß ich draußen vor der BackBude und habe meine Schokoladen-Milch getrunken.

Dann kam er und redet die ganze zeit über Prns und S€X und das langweilt mich zutiefst....

Er ist einfach ein wertloser Mensch für mich geworden und ich denke nach, die Freundschaft zu ihm einfach so abzubrechen und den Kontakt zu ihm zu beenden.....

Was meint ihr? sollte ich den Kontakt zu ihm beenden?

...zur Frage

Zimmer teilen mit 2 geschwistern und 13 jahren obwohl noch ein zimmer frei ist.

Hallo ich finde es echt unfair, dfas ich kein eigenes zimmer haben darf oder zumindest mit nur einer schwester teilen muss. Weil ich muss mir mein zimmer mit 2 schwestern teilen. Wir haben noch ein Zimmer frei. Aber meine mutter will nicht , dass wir darein ziehn, weil mein großer bruder ja umbedingt 2 zimmer braucht. Ich habe sie schon so oft gefragt aber imme rheißt es NEIN ich finde etwas privatsphäre könnte ja schon sein. weil meine mutter hat sogar die tür zum zimmer abmontiert. Ich find das blöd und nicht fair. Vorallendingen weil ich jetzt 13 bin. Ich muss es mir mit 2 geschwistern (10) , (14) teilen. Was haltet ihr davon nd habt ihr irgendwelche tipps, dass ich es zumindest nur mit einer schwester teilen muss?ach ja platzt habe ich qauch kaum. nur ringsum mein bett herum und dann noch der stuhl von meinem schreibtisch und mein schreibtisch, aber das steht alles sehr gequetscht und mein schrank halt. und dann steht noch mein hamsterkäfig dareingequetscht insgesamt hab ich ca. 6qm wovon fürn käfig 1qm weggehen für mein bett 2 und und für schreibtisch und schrank nochmal 2 meine kleine schwetser hat 12 qm meine große 8 Auf die zimmeraufteilung hab ich meine mutter auch schon oft angesprochen aber sie macht nix. Ich habe keinen ort an den ich mich zurückziehen kann...

...zur Frage

Ich fühle mich "unmännlich" in meiner Beziehung, was kann ich tun?

Mein Problem hat wahrscheinlich zu einem großen Teil mit meiner unkonventionellen Familiensituation zu tun, weshalb ich diese zunächst kurz beschreiben möchte. Ich bin 38 Jahre und führe ein äußerst erfolgreiches kleines Familien-Unternehmen in dem ich in Personalunion für die Finanzenverwaltung, Sauberkeit, Nahrungsmitteltransport, Mitarbeiterweiterbildung und vieles mehr verantwortlich bin. (Ich bin Hausmann)

Meine Frau ist 36 und arbeitet als Projektmanagerin in eine großen Unternehmen. Soll heißen, sie macht richtig Karriere während ich mich um unsere 2 kleinen Prinzessinnen (6 und 7 Jahre) kümmere. Diese Aufteilung hat mir zunächst keine Probleme bereitet. Ich habe Kunstgeschichte studiert, meine Frau hat BWL studiert, deshalb erhielt sie die weitaus lukrativeren Jobangebote und nach der Geburt unserer ersten Tochter musste sich auch jemand um diese kümmern. Zunächst ging ich in Elternzeit und konnte mich sehr schnell mit den Aufgaben eines Hausmannes anfreunden. Schwierigkeiten bereitete mir am Anfang lediglich das kochen, doch mittlerweile ist zu meinem Hobby geworden und ich verwöhne Königin+Prinzessinnen gern mit selbst gekochten Mahlzeiten. Alles war perfekt und ich gab meine schlecht bezahlte Halbtagsstelle in einem kleinen Museum auf, aber seit meine Frau vor 3 Jahren befördert wurde verschlechtert sich die Situation zunehmend.

Sie behandelt mich wie einen besseren Dienstboten. Oft kommt sie spät Abends nach Hause und pflanzt sich ohne ein Wort mit mir zu wechseln vor den Fernseher, schaltet GZSZ an und verlangt nach einer Weinschorle, die ich Dummkopf ihr auch pflichtbewusst darreiche. Ich habe den ganzen Tag nur mit 2 kleinen Kindern zu tun, liebend gerne würde ich mich daher am Abend mit meiner Frau unterhalten, anscheinend ist ihr das zu viel. Außerdem ist ihr Weinkonsum viel zu hoch, gerne wird abends eine halbe Flasche und mehr getrunken, wenn man sie darauf anspricht reagiert sie pampig. Um ihren Stress zu bewältigen macht sie an Wochenenden oft Mädelsabende und geht feiern. Tja und wer darf die Unmengen Raffaelo-Verpackungen und Rotweinflecken weg machen, genau ... ich. Wenn sie mal wieder auf längere Geschäftreisen muss, obwohl wir was gemeinsames geplant hatten, werde ich mit Geschenken vertröstet ( Trainingszubehör und Computerzubehör). Nie wird auf meine Wünsche eingegangen, ich wollte mir mal wieder eine Ausstellung ansehen, Madamme möchte aber wenn dann ins Kino und irgendwelche Chick-Flicks gucken. Ich fühle mich auch gar nicht mehr richtig als Mann. Letztens wurde in der Schule Hilfe beim Schulgarten gebraucht, die Bewunderung der anderen Mütter, dass da endlich mal ein starker Mann mit anpackt hat so dermaßen gut getan... Außerdem behandelt sie mich manchmal wie ein dummes Kind, nur weil ich keine Ahnung vom Finanzbereich habe..... Es gäbe noch so viel mehr, aber der Platz hier reicht nicht aus und ich weiß nicht was ich machen soll.
Ich liebe sie über alles, aber ich brauche Beziehungstipps dringend.....

...zur Frage

Sind die Sachen von wish gut, obwohl sie aus China sind?

...zur Frage

Reissverschluss Verschleiss...

Gibt es etwas was man tun kann um einen Reissverschluss wieder gut gängig zu machen? Oftmals sind es bei guten Kinderjacken oder Schlafsäcken die Verschleissteile obwohl die Produkte noch gut nutzbar wären. Hat jemand einen Tipp?

...zur Frage

Darf man ins Kino gehen, obwohl man krank war an dem Tag?

Ich bin 16 war heute nicht in der Schule, aber mir geht es jetzt wieder gut.. Darf man ins Kino gehen, obwohl man den Tag nicht da war?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?