Wieviel Geld gebt Ihr für alle Geschenke zu Weihnachten aus! (Wert + Anzahl)

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Bist Du der Weihnachtsmann/ das Christkind??? Oder hast du eine riiiesige Familie? 86 Geschenke! Wow. Soviel Leute würde ich gar nicht zusammenkriegen.

Ich beschenke auch nur die aller-allerengste Familie - selbst da lass ich einige aus, weil ich finde, man muss nicht auf biegen und brechen etwas kaufen, nur damit man was hat. Ich schenke dann etwas, wenn ich das Jahr über auf etwas stoße, von dem ich weiß, dass derjenige sich wirklich darüber freut oder es braucht. Ein paar Geschenke werden auch selbst gemacht, die meisten aber doch gekauft, weil ich nicht so geschickt bin und wie immer nicht mehr genug Zeit für alle Vorhaben habe. Hält sich aber alles im Rahmen. Wie der Rahmen aussieht, das muss das jeweils eigene Konto entscheiden... Deins ist Dir ja sehr wohlgesinnt... ;)

Na dann: Frohe Weihnachten - und nicht vergessen: ums Schenken sollte es ja eigentlich nicht gehen - das finde ich ist nur dann wichtig, wenn Kinder dabei sind. Liebe kann man halt nicht kaufen - aber wem wird nicht warm ums Herz, wenn er Kinderaugen leuchten sieht? :) Bei Erwachsenen kommt das leider seltener vor... da ist es dann wirklich eher Konsum... deshalb, wie schon Buddha sagte: Alles in Maßen - auch die Mäßigung ;)

Meine Eltern, mein Freund und zwei gute Freundinnen und vllt. noch meine Cousine. Jeder bekommt einen Nachweihnachtskalender mit Kleinigkeiten oder gewünschten Dingen. Da ich noch nicht alles zusammen habe, weiß ich noch nicht, wie viel das in Euros ausmacht ^^ Werden aber pro Kopf 8 Dinge sein. An Weihnachten das "Hauptgeschenk", kleinere Dinge für die toten Tage und zu Silvester noch einmal etwas Besonderes.

2 Geschenke, Wert knapp 1000 Euro(tickets) und zwar mein Freund und mich für unsere Familie, vom Ausland in die Heimat. :) Das gilt nur für dieses Jahr!

berits mehrere Zehntausende von Euros ausgegeben habe <- Sicher das...

Und was ich für Geschenke ausgebe geht nur mein Konto und mich was an.

ich habs schon mal gesagt, es gebt menschen die sind einfach glücklich und zufrieden, wenn die familie harmonisch zusammen ist. frohes fest/und keine finanzkrise wurzel50

DH

0

ist das dein Ernst? Habe einen Mann, drei Söhne ,zwei Omas, 3 Schwestern und ein paar Leute , die Kleinigkeiten kriegen- und komme auf vielleicht 1000 Euro.

ich beschenke nur meine kinder und da kommt es darauf an was sie sich wünschen oder brauchen

Halleluhja ! Zehntausende von Euronen ! Es lebe die Konsumgesellschaft ! Meine Geschenke kommen von Herzen, und kosten wenig Geld !

Da fragt man sich wirklich, was der Finanzkriseaufstand soll- oder? XD

0

Ich schenke nur meinen beiden kleinen Neffen etwas, für jeweils ca. 50 Euro.

Ich bekomm meistens Sachen für insg. 300+

9 Geschenke, ca. 50 Euro... schwimme aber auch nicht in Geld! Wieso so viele Geschenke????

Ui Paris Hilton ist auch bei Gute Frage?

Ich glaube nicht, das mehrere 10000€ einen geliebten Menschen aus dir machen.

Ich möchte nicht die Leier mit dem selbstgebastelten, vom Herzen kommenden Geschenken machen.

Spende lieber das Geld für krebskranke Kinder. dann hab ich dich wenigstens lieb

50 € für meine oma mama und mamas freund und für meine hunde 20€

also insgesamt 170€

0

Das wird hier nicht verraten.

Allerdings finde ich das bei Dir schon ein wenig übertrieben.

Ein wenig?

0
@Maximus40

er reden für INGS.. alle Weihnachten... könnteen dann 35 mal Weihnachten sein.. dann kommt das hin.

0

Ich geh gleich ma in den Keller, Geld kacken...dann schenk ich meinem Freund ein neues Auto... ;o)

Ich glaube dir kein Wort und denke, du hast nen Knall

Schade dass du nicht ehrlich sonder unverschämt bist.

0
@Harmoni

Ja die Aussage war wirklich gehaltvoll! Wenn man seine Meinung begründet und argumentiert ist es etwas anderes...

0
@Pinnirapus

Mehrere zehntausend Euros für Geschenke? Sorry, aber das halte ich nun mal für Spinnerei und vollkommen unglaubwürdig.

0

Was möchtest Du wissen?