Wieviel geld für Erstausstattung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt darauf an wie Ihr Eure Wohnung einrichten wollt.

  • Erst mal kann mal alle möglichen Freunde Bekannte und deren Freund fragen, ob jemand irgendwelche Dinge günstig abzugeben hat. Z.B Waschmaschine usw.

  • Dann gibt es Gebrauchtgerätehändler,wo man günstig überholte Maschinen kaufen kann.

  • Ich habe einen großen Wohnzimmerschrank bei einem Secondhandhändler gekauft. Der war im Topzustand und kostete 250 € +25 € für Anlieferung.

  • Ihr könnt auch mal bei Haushaltsauflösungen reinschauen.

  • In Tageszeitungen gibt es die Rubrik: zu Verschenken.

Die Kosten können also zwischen 500 € und 2000 € liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe in den letzten jahren meine Wohnung durchrenoviert und wirklich alles erneuert, ob Bodenbelag, Gardinen, Möbel, Dekoration usw. Pro Zimmer habe ich ca. 5000 Euro ausgegeben. Man glaubt gar nicht, wie teuer auch so ein bißchen Deko-kram ist, den man aber auch braucht. Nun, für weniger als die Hälfte geht es sicherlich auch. Aber wenn du gar nichts hast und sämtliche Küchengeräte, Töpfe, Tischdecken, Porzellan, Handtücher, Waschlappen, Bettwäsche, Lampen usw. brauchst, würde ich auch eher mit einem Betrag von 10.000 bis 20.000 Euro rechnen.

In vielen Städten gibt es diese Sozialkaufhäuser, wo aber auch Leute kaufen können, die kein Hartz 4 beziehen. In unserer Stadt macht das eine Arbeitsloseninitiative. Gerade so kleine Beimöbel, Blumentöpfe, Schüsseln usw. hole ich da gerne. Jetzt habe ich mir sogar einen sehr großen Bücherschrank gekauft, altmodisches Teil, aber paßt genau in mein Zimmer!! ;-)

Alles nur nagelneue Möbel ist auch nicht schön, da fehlt der Wohnung was. Deswegen ist es gar nicht verkehrt das eine oder andere Möbelteil als gebraucht zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :), - das steht mir auch demnächst bevor. MIt am teuersten wird wohl die Küche, .. ich schätze ihr werdet so insgesamt um die 2000 eur brauchen.. wenn ihr sparsam seid habt ihr vllt. auch die Chance mit 1000eur klar zu kommen. Du kannst ja solche Dinge wie Küche, Schränke, Regale, Tisch, Stühle auch gebraucht kaufen- würde ich dir empfehlen, sonst wird euer Umziehprojekt richtig kostenintensiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstausstattung = 1700€. sag am besten dass du von 0 anfängst. nicht erwähnen dass du ein bett und schränke hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ca. 10.000€ bis 20.000€ wenn man nicht unbedingt billigschrott von ikea holt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2000 € pro Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?