Wieviel Geld darf man aus Deutschland undeklariert ausführen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du darft 1999,- aus Deutschland ausführen ohne das du mit dem Zoll probleme bekommst. Alles was über den Betrag geht, kann als Geldwäsche vom Zoll bewertet werden. Ich spreche jetzt vom Bargeld. Das weis ich ganz sicher, weil wir selber vor einen Monat vor dem Problem standen. Damals haben wir uns bei unserer Bank erkundigt. Als Privatperson wohlgemerkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gargamel111
09.03.2010, 07:56

Ich würde die Bank wechseln :-)

0

9999 mehr egal welche Währung ist illegal ,pro person ,viel spass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 10.000 Euro pro Person muß normaler Weise deklariert werden. Wer tut das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 9.999€ pro Personist Schluß. Ab 10.000€ muß das Geld angemeldet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis ca 9999 eus wenn mich nicht alles täuscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frach mal das zumwinkel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ausführen ist wohl eher weniger das Problem, die Einfuhr in das Land macht Probleme. Das hängt aber von den Zollbestimmungen des Ziellandes ab. Deutschland und Schweiz sind es z.B. 10.000 bzw. 15.000€ steuerfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GatowerKugel
08.03.2010, 14:44

einzig richtige Antwort!

Ausgeführt werden dürfen unbegrenzte Beträge

0

Was möchtest Du wissen?