Wieviel Geld darf ich mit 13 Jahren Verdienen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Bruder (15 {Den du VILLEICHT kennst :D}) trägt für "Schaufenster" Zeitung inklusiv Werbung aus und Verdient dabei 90 - 140 €. Der hatte letzten einen Werbezettel von denen wo drauf steht dass man ab 13 darf. Wenn man damit angefangen hat muss man sich in der Stadt eine Lohnsteuerkarte Holen wo dann normalerweise von den Lohn Steuern abgezogen wird aber das passiert erst wenn man 18 ist. Ps: wende Willst kann ich ma meinen Bruder "Kontakte Funken lassen" :D und gucken was draus wird.

Kleine Jobs schon ab 13 Jahren Nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz dürfen Kinder ab 13 Jahren kleine Jobs gegen Bezahlung auch außerhalb der häuslichen Hilfen übernehmen. Doch nur unter der Voraussetzung, dass die Eltern dem zustimmen und die Schule nicht darunter leidet. Dazu zählen beispielsweise Babysitten, Nachhilfe geben, Botengänge für ältere Menschen erledigen und Zeitungen austragen. Was Art und Umfang der Arbeit angeht, gibt es aber viele Einschränkungen: Die Arbeit muss leicht und für Kinder geeignet sein. Die Kinder dürfen in der Regel nur an Werktagen arbeiten, maximal zwei bis drei Stunden, nicht nach 18:00 Uhr und morgens vor 8:00 Uhr. Wer zwischen 15 und 18 Jahre alt ist, gilt als Jugendlicher. Für Jugendliche, die noch vollzeit schulpflichtig sind, gelten jedoch die gleichen Bestimmungen wie für Kinder.

Dieses menschenverachtende (da es immer noch existiert) Gesetz, was einer Person den Kontostand beschränkt, trifft auf einige Behinderte zu. Du hast keine Limitierung.

Was möchtest Du wissen?