Wieviel Geld darf Ich als Hartz IV bezieher besitzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

du darfst im prinzip nichts haben und musst alle deine konten offenlegen. die prüfen das auch nach. gibt jetzt neuen computer, damiut können die trotz bankgeheimnis auf alle konten zugreifen. hatte gerade auch information bekommen, dass man einem auskunftsersuchen stattgegegeben hat. wenn du transaktionen über jemanden anders laufen lässt ( der kein hartz iv gekommt) dann kannst du darüber millionen scheffeln. tipp : hol die guthaben visa karte bei der lbb. da kommen die nicht so leicht heran und kannst überweisungen usw . machen und auch schön verfügen und mit karte zahlen.

Pauschal darf man, wenn ich das richtig in Erinnerung habe pro Lebensjahr 200 euro erspartes besitzen. Bist du also 25 Jahre alt, darfst du 5000 Euro sparen, ohne, dass es dir angerechnet werden darf. Ich bin mir bei der Summe pro Lebensjahr aber grad nicht 100% sicher.

GabrielBlack 29.01.2009, 15:56

Grad wiedergefunden: "[...] Bezieher von Arbeitslosengeld II dürfen gewisse Ersparnisse haben. Erlaubt sind 200 € pro Lebensjahr, höchsten jedoch 13.000 € pro Person. [...]". Quelle: http://www.fachanwalt-sozialrecht-koeln.de/hartz-IV.html

0
thomaszg2872 18.03.2009, 13:49

stimmt aber ziemlich. mfg-

0

Hy @LL

Also habe mir die Beratung über einen Anwalt eingeholt man darf da Ich 28 bin z.b. 4000 euro besitzen das heisst der Freibetrag darf diese grenze nicht übersteigen und das alg2 wird nicht drauf angerechnet. Soweit ich es verstanden habe wenn nicht Korregiert mich bitte.

also 400 euro auf alle fälle, da brauch er keine angst haben

du darfs 150 pro lebensjahr haben nicht mehr

http://www.sozialleistungen.info/con/hartz-iv-4-alg-ii-2/

schau mal da

Diablo69 29.01.2009, 15:51

ich denke aber nicht das 400€ ausschlaggebend sind, es sei denn es wurde der arge vorenthalten. ich meine dieses konto!

0

150Euro pro lebensjahr

Was möchtest Du wissen?