Wieviel Geld bzw. wieviel Zinsen darf ich haben

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du persönlich (single ohne Kind) als Antragssteller darfst nicht mehr als 5200€ Vermögen haben (Konten, Bargeld, Grundstücke, Auto, Häuser, Mietwohnungen etc etc etc). also das wichtige Wort ist hier VERMÖGEN und nicht Geld, da auch ein Auto oder ein leerstehendes Grundstück zu deinem eigenen Vermögen gezählt wird.

Zu Konten (Giro/Sparbuch etc) musst du Nachweise bringen. Diese müssen korrekt sein, denn sonst kann es rauskommen und ist dann Betrug und kann strafrechtlich verfolgt werden.

bei elternabhängigem Bafög ist noch das Einkommen deiner Eltern relevant und auch das von daheim wohnenden Geschwistern, sowie dein Einkommen.

weitere Informationen unter:

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/vermoegen.php

da zählt das komplette familieneinkommen,stell einen antrag und du wirst sehen,was bei rauskommt

Was möchtest Du wissen?